Die Spürnasen brauchen Unterstützung

Der Spürnasen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern der Grundschulen Halen und Höltinghausen technisches Wissen und Interesse an technischen Berufen zu vermitteln.
Dies geschieht durch Bastelnachmittage, Workshops und Exkursionen zu bestimmten Themen. Im vergangenen Jahr haben wir uns bspw. mit dem Thema Hebelgesetze beschäftigt. Außerdem waren wir schon mal am Flughafen Bremen oder haben einen Wetterballon starten lassen.
Aufgrund der Corona-Beschränkungen stellen wir unseren Mitgliedern Bastel- und Werkmaterialien für zu Hause zur Verfügung, was mit Begeisterung aufgenommen wird.

Für viele unserer Veranstaltungen besorgen wir Materialien, Werkstoffe und Werkzeug. Da wir den finanziellen Beitrag der Eltern gering halten wollen, versuchen wir größere Anschaffungen durch Spenden zu finanzieren. Die LZO veranstaltet gerade eine Spendenaktion, an der wir uns beteiligen. Wir können 2.000€ gewinnen! Damit wollen wir Standbohrmaschinen für die Holzbearbeitung und ein Regalsystem für unseren Lagerraum anschaffen.

Bitte unterstütze uns!
• Gehe auf diesen Link https://voting.pitmodule.de/o/eda27ae1a308208/detail/9716
• Gibt deinen Namen und E-Mail ein.
• Bestätige die erhaltene E-Mail.
• Jede E-Mail kann einmal mitmachen.

Die Abstimmung geht noch bis zum 23.09.2020 um 12:00 Uhr.

Wer Interesse hat, die Spürnasen kennenzulernen oder uns durch Tatkraft zu unterstützen, ist herzlich willkommen. Du erreichst uns unter 0177 / 83 85 613 (Stefan Thyen, 1. Vorsitzender) oder per Mail an vorstand@spuernasen-emstek.de.

Dankeschön!

Spürnasen e.V. erhält Kinderfreundlichkeitspreis 2019

Am vergangenen Donnerstag, 12.09.2019, hat der Kinder-Technik-Club Spürnasen e.V. aus Höltinghausen den Kinderfreundlichkeitspreis 2019 des Kinderschutzbundes Cloppenburg erhalten.

14 Nominierungen waren bei Kreisverband eingegangen. Durch eine altersübergreifende Jury wurden alle Kandidaten gesichtet. Am Ende, so der stellvertretende Vorsitzende Volker Raker des Kinderschutzbundes, wurden die Gewinner „treffsicher“ festgelegt. Der Verein Spürnasen erhielt gemeinsam mit Frau Erna Lampe (sie engagiert sich im Mehrgenerationenhaus in Cloppenburg) den 1. Platz. Neben Ruhm und Ehre wurden die Gewinner mit einer Urkunde, Weiterlesen

Musikalische Spürnasen

Gestern war eine gemeinsame Aktion vom Musikverein mit den Spürnasen. Die Kinder bastelten aus Alltagsmaterialien verschiedene Instrumente. Es gab Handtrommeln, Calimba, Rassel und Kazoos.

Nach einer gemeinsamen Probe stellten wir den Eltern die Lieder „Morgen kommt der Weihnachtsmann 🎅 und das Lied“ Schneeflöckchen, Weißröckchen“❄️

Spürnasen haben den „Dreh“ raus

SpuernasenlogoSchon auf so mancher Veranstaltung wurde deutlich, dass viele physikalische Eigenschaften und Gesetze im normalen Alltag zu finden sind.
Auch auf dem letzten Spürnasennachmittag in der Grundschule in Halen wurde manchem Kind klar, wo überall „Kreiselkräfte“ wirken.

So wurde den Kindern anschaulich bei einem Versuch gezeigt, dass ein mit Rollen angetriebenes Fahrrad ganz von allein die Balance hält ohne umzukippen. Verantwortlich dafür sind die Kreiselkräfte der rotierenden Reifen, die dem Kippen entgegenwirken. Weiterlesen

Spürnasen unter Strom

Auf der letzten Spürnasenveranstaltung in der Grundschule Halen stand wieder ein Bastelnachmittag für die Kinder im Vordergrund. Unter dem Thema STROM – ELEKTRISCHE LEITER wurde zuerst in der Gemeinschaft der theoretische Teil abgehandelt.
55 Kinder aus Halen und Höltinghausen konnten ihr Wissen über das unsichtbare Etwas beim Frage- und Antwortspiel 1,2 oder 3 schon einmal testen. Weiterlesen

Spürnasen besichtigen den Gutshof Vorwerk in Drantum

kuhstall

Foto: Diane Plötz

„Bauernhof und Technik – wie kann denn das zusammen gehören?“, fragten sich die Kinder, als sie die Einladung zur Exkursion nach Drantum erhielten. Diese Frage und auch viele weitere konnten sehr schnell beantwortet werden.
Familie Vorwerk nahm sich einen ganzen Nachmittag Zeit, um den 50 technikbegeisterten Kindern aus Höltinghausen und Halen den modernen Bauernhof, welcher im Frühjahr diesen Jahres technisch sehr Weiterlesen

Spürnasen machten technische Exkursion– großer Ausflug zum Thema „Wasser“

IMG_5965-1024Dorfgemeinschaft / Musikkorps Höltinghausen ermöglicht 60 Kindern einen unvergesslichen Tag in Bremerhaven
„Mama, es war alles so toll, dass ich es überhaupt nicht erzählen kann“ – so eine kleine Spürnase nach der Rückkehr aus Bremerhaven.
Am vergangenen Samstag ging der Kindertechnik-Club „Spürnasen e. V.“ auf große Exkursion: Ziel der Reise war das Deutsche Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven.
Weiterlesen