Neuer Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule Höltinghausen am Dienstag, dem 18.9.,  waren Neuwahlen an der Tagesordnung.

Die 1. Vorsitzende Frau Evelyn Schnittker sowie die 2. Vorsitzende Frau Ursel Westerkamp legten ihr Amt nach langjähriger Tätigkeit nieder.

Neu besetzt wurden diese Ämter mit Nicole Hilker als 1. Vorsitzende und Carola Arkenau als 2. Vorsitzende. Irina Saborowski und Silke Macke blieben bei den Ämtern der Kassenwartin und Schriftführerin. Auch nach zehnjähriger Tätigkeit als Kassenprüfer legten Hiltrud Richter und Sabine Blum ihr Amt nieder. Diese wurden neu besetzt mit Karina Witte und Stephanie Künnen.

Ernteparty 2018

Wie in den letzten Jahren veranstaltet die KLJB Höltinghausen auch in diesem Jahr eine Ernteparty, die erstmals auf dem Hof Vaske (Immengarten 3) in Höltinghausen stattfindet. Das Erntedankfest beginnt um 17 Uhr mit einer Messe in der St. Aloysius Kirche und ab 20 Uhr kann auf dem Hof gefeiert werden.Für Musik und Getränke ist ausreichend gesorgt.Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Höltinghauser kommen und mit uns feiern.

Neue Trikots für II. Herren des SVH

Die Fußballer der II. Herren-Mannschaft des SV Höltinghausen haben kürzlich neue Trikots in den grün-weißen Vereinsfarben bekommen. Gesponsert wurde das neue Outfit von der Firma „Reifen Labetzke“ aus Löningen. Das gesamte Team des SVH bedankte sich mit einem kleinen Präsent bei Daniel Koop (unten 2. v. re.) von der Firma Labetzke für die tolle Unterstützung.

Schnuppertraining beim SVH

Die Fußballabteilung des SV Höltinghausen hat Kürzlich ein Schnuppertraining für den jüngsten Fußballnachwuchs durchgeführt. Knapp 30 Kinder hatten sich dazu auf dem Sportplatz bei der Grundschule eingefunden. Sie konnten ausprobieren, ob es ihnen Spaß macht, im Verein mit Gleichaltrigen dem runden Leder nachzujagen. Mädchen und Jungen, die am Samstag nicht dabei sein konnten, können natürlich trotzdem gerne später einsteigen. Nähere Infos dazu gibt es bei Martin Pöhler (0178/4062761) oder Jörg Wübbelmann (0176/34305895).

Wespen

So interessant das Leben der Wespen auch ist – im eigenen Garten, Haus oder in der Wohnung sind die Insekten meist ungebetene Gäste. Da Wespen unter Naturschutz stehen, sollte man ein Wespennest nur entfernen lassen, wenn eine unmittelbare Gefährdung besteht; beispielsweise, wenn sich ein Wespennest direkt am Fenster eines Kinderzimmers befindet. Weil die Grenze zwischen bedrohlich und ungefährlich fließend ist, hilft das Amt für Natur und Umwelt des Landkreises Cloppenburg weiter. Das Amt hat einen Flyer mit Hilfsangeboten herausgegeben. Darin sind z.B. die Adressen der Hornissenberater im Kreis Cloppenburg aufgeführt, die auch bei Problemen mit Wespen weiterhelfen.
Für Höltinghausen ist Herr Werner Fendesack, Bühren, Tel.: 04447/1459 zuständig.
Bei Problemen mit Wespen und Hornissen in Höltinghausen hilft er weiter.

Willkommen an Bord!

… hieß es am Montagmorgen in der Aula der Grundschule für die 20 Erstklässler. Nachdem die Kinder bereits am Samstag nach dem Gottesdienst in der Kirche und einem kleinen Theaterstück in der Schule eingeschult wurden, begrüßte am Montag dann die gesamte Schulgemeinschaft alle Schulneulinge in der Schule. Vier spannende Jahre liegen nun vor ihnen. Aber nicht nur für die Erstklässler beginnt ein neuer Lebensabschnitt, sondern auch für Herrn Brinkmann. Er war zuvor Lehrer in Berge und ist ab diesem Schuljahr der neue Schulleiter in Höltinghausen.

Ameland-Fahrt des SV Höltinghausen

Der Sportverein Höltinghausen war in der Zeit vom 21. – 28. Juli mit einer Gruppe von 93 Personen (74 Kinder und 19 Betreuer) zu einer einwöchigen Kinder- und Jugendfreizeit auf der niederländischen Nordseeinsel Ameland. Bei bestem Sommerwetter wurde den jungen SVH-Handballerinnen und Fußballern jede Menge an Freizeitaktivitäten geboten. So wurden beispielsweise diverse Gruppenspiele mit den Nachwuchssportler veranstaltet, eine „Dorfrallye“ in der Ortschaft Nes durchgeführt, eine Kutter-Fahrt zu den Robbenbänken unternommen, eine Nachtwanderung gemacht und natürlich einige Strandbesuche getätigt. Das Organisationsteam möchte sich auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken, die diese Fahrt unterstützt haben.