Spürnasen haben den „Dreh“ raus

SpuernasenlogoSchon auf so mancher Veranstaltung wurde deutlich, dass viele physikalische Eigenschaften und Gesetze im normalen Alltag zu finden sind.
Auch auf dem letzten Spürnasennachmittag in der Grundschule in Halen wurde manchem Kind klar, wo überall „Kreiselkräfte“ wirken.

So wurde den Kindern anschaulich bei einem Versuch gezeigt, dass ein mit Rollen angetriebenes Fahrrad ganz von allein die Balance hält ohne umzukippen. Verantwortlich dafür sind die Kreiselkräfte der rotierenden Reifen, die dem Kippen entgegenwirken. Weiterlesen

Bevölkerung kann sich künftig auf attraktive zusätzliche Angebote freuen

Am 15. Oktober 2017 übernehmen Erwin Arling und Monique Ringeling aus den Niederlanden, bisher wohnhaft in Herzlake/Emsland, von Werner und Margret Lüken die bekannte Gastwirtschaft mit Saalbetrieb an der Hauptstraße in Höltinghausen. Margret und Werner Lüken wollen den Ruhestand, nach Jahrzehnten Dienst hinter der Theke und im Saal, vom Herbst dieses Jahres an genießen. Sie verlieren den Betrieb aber nicht aus den Augen, da sie ihr neues Wohnhaus direkt angrenzend errichtet haben. Die Kinder haben sich beruflich anderweitig orientiert, so dass in der Familie eine Nachfolgeregelung nicht möglich war. Werner Lüken betonte, dass man beim Verkauf auch darauf geachtet habe, dass die künftigen Betreiber mit der Dorfgemeinschaft zusammenarbeiten und Gastwirtschaft und Saal für die Mitbürger und das Dorf weiterhin zur Verfügung stünden. Weiterlesen

Ereignisse in der Grundschule

Mit Spannung erwarteten die
24 Erstklässler am 5.9.17 das Bustraining mit der Firma Hanekamp und den Polizeihauptkommissaren Heinz Hopfmann und Jürgen Pieper. Schon das Einsteigen bereitete den Kleinen Probleme, ihre Beine waren noch etwas zu kurz. Bettina Hoffhaus half ihnen und so klappte es. Im Bus erfuhren die Jungen und Mädchen von den Polizeibeamten, wie man sich während der Fahrt richtig verhält.
Am gleichen Tag machte Weiterlesen

Neue Medien in der Grundschule

Alle Klassen der GS Höltinghausen verfügen über ein Touchscreen. Dieses Medium veranschaulicht die Unterrichtsinhalte.
Im Mathematikunterricht können die Kinder z.B. mit Hilfe der interaktiven Tafelbilder selbstständig ihre Ergebnisse überprüfen. Mittlerweile sind unsere Schulbücher digitalisiert. Um Aufgaben aus dem Schulbuch zu besprechen und zu erklären, werden die Schulbuchseiten für die Lerngruppe gut sichtbar am Gerät gezeigt.

I.st D-Jugend besiegt U 12 von Preußen Münster

Die erste D-Jugend der SG Höltinghausen/Emstek war kürzlich zu einem Freundschaftsspiel gegen die U 12 von Preußen Münster eingeladen worden. Obwohl das Spiel auf Kunstrasen, also einem für die meisten Spieler ungewohnten Untergrund stattfand, haben „unser Jungs“ nach einer tollen Leistung das Spiel knapp mit 1:0 Toren gewonnen. Den entscheidenden Treffer erzielte Eduard Gansel in der Schlussphase dieser sehr interessanten und spannenden Begegnung. Weiterlesen

Hurra – es geht zum Dümmer

Bei herrlichem Wetter starteten die Viertklässler zusammen mit Philipp Albers und Katharina Kossen zur Jugendherberge in Dümmerlohausen.
Die Schulgemeinschaft verabschiedete die Gruppe und wünschte ihnen alle Tage Sonnenschein.
Gegen 11 Uhr hatten die Kinder ihre Betten bezogen und erkundeten das Gelände des Jugendfreizeitszentrum.

Schnuppertraining für Fußballnachwuchs

Stephan Klaus mit einigen Talenten beim Schnupüpertraining

Kürzlich fand wieder das alljährliche „Schnuppertraining“ der Fußballabteilung des SV Höltinghausen statt. Über zwanzig Kinder waren trotz widriger Witterungsverhältnisse auf den Sportplatz bei der Höltinghauser Grundschule gekommen, um auf altersgerechte Art und Weise ausprobieren, ob sie Interesse haben, künftig im Verein dem „runden Leder“ hinterher zu laufen. Mädchen und Jungen, die an diesem Termin keine Zeit hatten, können selbstverständlich trotzdem jederzeit in die Gruppe einsteigen. Weiterlesen

Bürgermeister Hermann Block als Gästeführer

Gemeinsam mit den Besuchern stellte sich Bürgermeister Hermann Block (Dritter von rechts) beim Heimathaus zu einem Erinnerungsfoto (Bild: Heimatverein Höltinghausen)

Informationen aus berufenem Mund bekam am vergangenen Sonntagnachmittag die Reisegruppe des Heimatvereins Höltinghausen, die mit einem Bus zu einem fast vierstündigen Aufenthalt die Gemeinde Bösel bereiste. Besonderes Glück hatten die Höltinghauser dabei, dass sich Bürgermeister Hermann Block bereit erklärt hatte, die Gruppe als Gästeführer durch die „familienfreundliche und musikalische Gemeinde Bösel“ zu führen, Weiterlesen

Test der D-Jugend gegen Werder Bremen

Unsere und Werder Bremens D-Jugend

Zur Vorbereitung auf die neue Punktspielserie hat die D-Jugend der SG Höltinghausen/Emstek kürzlich ein Testspiel gegen die U 12 von Werder Bremen gemacht. Nach einer Spielzeit von drei mal 25 Minuten kassierten die Nachwuchskicker der SG zwar eine 2:6 Niederlage, konnten dem Werder-Nachwuchs über viele Strecken der Partie aber erstaunlich gut Paroli bieten und hätten mit etwas mehr Glück auch noch das ein oder andere Tor mehr schießen können. Bei dieser Partie stand allerdings nicht der Erfolg, sondern das Erlebnis im Vordergrund, da die Jungs ja nicht so häufig die Gelegenheit haben, gegen einen „großen Verein“ zu spielen.