Igel Erstversorgung

Jetzt ist wieder die Zeit, wo Igel sich für den Winter vorbereiten. Falls ihr mal einen verletzten oder zu kleinen Igel findet ist auf dem Bild die Erstversorgung beschrieben und weiter geht’s dann bei Pro Igel

Musik in Höltinghausen

Hey Du! Mein Name ist Chris, und ich bin Musiker.
Das ist meine Leidenschaft – und aus dieser Leidenschaft habe ich meine Berufung gefunden.
Als Musiklehrer.
Ich spiele auch in einer eigenen Band, hab schon hunderte von Auftritten in ganz Europa gespielt und war auch schon mal im Fernsehen.
Aber weißt du was: die Arbeit mit Kindern & Jugendlichen macht mir immer noch am meisten Spaß. Zu sehen, wie du auf deinem Instrument weiterkommst und das Instrument spielen lernst. Auch bei dir in Höltinghausen. Zum Beispiel arbeite ich dort an der Grundschule in Höltinghausen und unterrichte dort die Kinder in einer Band-AG. Und danach bleibe ich einfach weiter dort und gebe Unterricht. Gitarre, Klavier oder Schlagzeug – da kann ich dir zeigen, wie das geht. Und wenn du Lust hast, dass wir zwei uns mal zusammensetzen und ein Instrument lernen wollen, dann melde dich einfach über meine Website www.chris-bruns.de und ich melde mich dann schnellstmöglich bei dir wieder zurück.
Ich freue mich auf unser Treffen!

Lieben Gruß, Chris

Die Spürnasen brauchen Unterstützung

Der Spürnasen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern der Grundschulen Halen und Höltinghausen technisches Wissen und Interesse an technischen Berufen zu vermitteln.
Dies geschieht durch Bastelnachmittage, Workshops und Exkursionen zu bestimmten Themen. Im vergangenen Jahr haben wir uns bspw. mit dem Thema Hebelgesetze beschäftigt. Außerdem waren wir schon mal am Flughafen Bremen oder haben einen Wetterballon starten lassen.
Aufgrund der Corona-Beschränkungen stellen wir unseren Mitgliedern Bastel- und Werkmaterialien für zu Hause zur Verfügung, was mit Begeisterung aufgenommen wird.

Für viele unserer Veranstaltungen besorgen wir Materialien, Werkstoffe und Werkzeug. Da wir den finanziellen Beitrag der Eltern gering halten wollen, versuchen wir größere Anschaffungen durch Spenden zu finanzieren. Die LZO veranstaltet gerade eine Spendenaktion, an der wir uns beteiligen. Wir können 2.000€ gewinnen! Damit wollen wir Standbohrmaschinen für die Holzbearbeitung und ein Regalsystem für unseren Lagerraum anschaffen.

Bitte unterstütze uns!
• Gehe auf diesen Link https://voting.pitmodule.de/o/eda27ae1a308208/detail/9716
• Gibt deinen Namen und E-Mail ein.
• Bestätige die erhaltene E-Mail.
• Jede E-Mail kann einmal mitmachen.

Die Abstimmung geht noch bis zum 23.09.2020 um 12:00 Uhr.

Wer Interesse hat, die Spürnasen kennenzulernen oder uns durch Tatkraft zu unterstützen, ist herzlich willkommen. Du erreichst uns unter 0177 / 83 85 613 (Stefan Thyen, 1. Vorsitzender) oder per Mail an vorstand@spuernasen-emstek.de.

Dankeschön!

Fußball-Schnuppertraining beim SVH

Kürzlich hat die Fußballabteilung des SV Höltinghausen mit dem künftigen Fußballnachwuchs das diesjährige Schnuppertraining durchgeführt. Insgesamt waren hierzu über zwanzig Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2015 und 2016 zum Sportplatz bei der Grundschule gekommen. Dort konnten sie den ersten Umgang mit dem runden Leder erlernen und ausprobieren, ob es ihnen Spaß macht, künftig im Verein mit Gleichaltrigen Fußball zu spielen. Kinder der entsprechenden Jahrgänge, die bei diesem Schnuppertraining nicht dabei sein konnten, können jederzeit gerne später einsteigen. Nähere Infos hierzu gibt es bei Noah Kulgemeyer (0173/6966313).

Firma K.H.E. Schlosserei aus Halen stiftet neuen Trikotsatz für Fußballer der zweiten F-Jugend

Die Nachwuchsfußballer der zweiten F-Jugend des SV Höltinghausen haben
einen neuen Trikotsatz in den grün-weißen Vereinsfarben bekommen. Als
Sponsor hierfür konnte die Firma „K.H.E. Schlosserei GmbH“ aus Halen
gewonnen werden. Mit einem Blumenstrauß bedankten sich die jungen Kicker
und ihre Betreuer bei Karl-Heinz Eilers (re. unten) für die großzügige
Spende.

Schnuppertraining für Nachwuchskicker

Beim SVH-Schnuppertraining im letzten Jahr probierten viele Kinder aus, ob es ihnen Spaß macht, mit Gleichaltrigen Fußball zu spielen.

Der SV Höltinghausen lädt fußballbegeisterte Mädchen und Jungen zum alljährlichen Schnuppertraining ein. Alle Kinder der Jahrgänge 2015/2016 können am Samstag, 5. September, ganz unverbindlich an dieser ersten Übungseinheit teilnehmen. Interessierte Nachwuchskicker treffen sich dazu um 10 Uhr beim Sportplatz an der Grundschule in Höltinghausen. Normale Sportkleidung ist ausreichend. Wer im Vorfeld Fragen, oder an diesem Tag keine Zeit hat, kann sich gerne an Stephan Klaus (0173/1975513) wenden.

Neue Trainingsanzüge für D-Jugend-Fußballer

Die Fußballer der ersten D-Jugend der JSG Höltinghausen/Emstek haben
neue Trainingsanzüge bekommen. Gestiftet wurden die neuen Anzüge von der Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterkanzlei „Siemer + Partner“ aus Cloppenburg. Die Nachwuchskicker sowie ihre Betreuer bedankten sich mit einem kleinen Präsent bei Geschäftsführer Marco Scheper (re. mit Sohn Jan) für die tolle Unterstützung.

Jetzt wird’s ernst

Der Landkreis vermeldet dazu:
„Die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Höltinghausen wird am Freitag, 7. August fortgesetzt. Dazu wird in diesem zweiten Bauabschnitt die Kreisstraße 178/Hauptstraße ab dem Ortseingang von der B213 kommend bis zur Kreuzung in der Ortsmitte (Hauptstraße/Kirchstraße/Mühlenstraße) für den Kraftverkehr voll gesperrt. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 7. Oktober 2020 andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Umleitung erfolgt über die B 213 (Ahlhorner Straße), die L 870 (Vechtaer Straße/Im Gartherfeld), die K 179 (Garther Heide/Garther Straße) sowie die L 836 (Lange Straße) und umgekehrt.Mit Behinderungen auf der Umleitungswegstrecke muss gerechnet werden.“

100-Jahre SV Höltinghausen ohne Feier, dafür aber Ehrung für Josef Wendeln

Am 11. Juli diesen Jahres ist der Sportverein Höltinghausen 100 Jahre alt geworden, allerdings mussten bekanntlich alle hierfür geplanten Veranstaltungen Corona bedingt leider abgesagt werden. Damit dieser ganz besondere Tag aber zumindest etwas gewürdigt wird, hat der Vorstand des SVH auf dem Außengelände vor dem Sportheim eine erweiterte Vorstandssitzung abgehalten. Hierzu wurde zusätzlich das „Chronik-Team“, welches die über 800 Seiten umfassende SVH-Chronik erstellt hat, sowie die Chronik-Verkäufer, die in den letzten Tagen von Haus zu Haus in Höltinghausen, Halen und Hoheging dieses tolle Nachschlagewerk verkauft haben, eingeladen, um eine erste Zwischenbilanz zu ziehen. Vereinsvorsitzender Josef Wendeln bedankte sich nochmals Weiterlesen