Jahrhunderfeier verschoben

Der Vorstand des SV Höltinghausen hat aufgrund der Corona-Pandemie beschlossen, dass die 100 Jahr Feier und auch der SVH Supercup genau um ein Jahr und somit auf 2021 verschoben werden.

Dazu sagt der Vorstand

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, aber die Gesundheit geht selbstverständlich vor. Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, dass alle Mitglieder, Freunde und Gönner des SVH an dieser Veranstaltung teilnehmen können und somit ist eine Verschiebung auf das nächste Jahr am sinnvollsten

.

Neue Aufwärm-Shirts und Sporttaschen für Fußballer I. D-Jugend

Die Fußballer der I. D-Jugend der Jugendspielgemeinschaft
Höltinghausen/Emstek haben neue Aufwärm-Shirt, gestiftet von der Firma
Intersport aus Cloppenburg, und neue Sporttaschen, gestiftet von der Firma Stahlbau Hoffhaus aus Emstek, bekommen. Die JSG-Nachwuchskicker
möchte sich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei den Sponsoren für
die Unterstützung bedanken.

2020 ohne Schützenfest

Die Christ-Königs-Schützenbruderschaft gibt bekannt:
Bedingt der aktuellen Lage rund um das Coronavirus ist der Entschluss nun gefallen und wir müssen schweren Herzens verkünden, dass unser diesjähriges Schützenfest vom 8. Bis 10. Mai 2020 nicht stattfinden wird.

Wir sind natürlich alle sehr traurig darüber und die Entscheidung ist niemanden leichtgefallen.
Mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand

KLJB Höltinghausen-Einkäufe für Risikogruppen des Coronavirus

Wir, die Landjugend Höltinghausen, haben uns dazu entschieden, die Risikogruppen des Coronavirus zu schützen, indem wir ab sofort anbieten, Einkäufe jeglicher Art für diese Menschen zu übernehmen.
Wer unsere Dienste in Anspruch nehmen möchte, kann sich gerne bei Julius Plate (01748412038) oder Pia Wessels (015170077261) für weitere Informationen melden.

Osterfeuer-KLJB Höltinghausen

Aufgrund des Corona-Virus haben wir uns dazu entschlossen, das Osterfeuer am 12.04. in diesem Jahr abzusagen, da die nötigen Hygienemaßnahmen nicht zu gewährleisten sind.
Das geplante Sträucherfahren für die nächsten Wochen wird dementsprechend ebenfalls nicht mehr stattfinden.

Schießbetrieb eingestellt

Auf Beschluss des Vorstandes der Christ-Königs-Schützenbruderschaft Höltinghausen e.V. wird der Schießbetrieb wegen der möglichen Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus bis nach den Osternferien am 14.04.2020 abgesagt.
Wir werden die Mitglieder rechtzeitig über die Wiederaufnahme des Schießbetriebs informieren.

Umwelttag in Höltinghausen

Wie bereits in den Vorjahren üblich, laden die Jäger des Reviers Höltinghausen-Süd und der Heimatverein Höltinghausen am Samstag, 21. März 2019, zur großen Umwelt-Aufräumaktion ein. Die Jäger treffen sich mit allen anderen freiwilligen Helferinnen und Helfern aus Höltinghausen und dem Bereich des Reviers um 9.00 Uhr beim Grillplatz am Riedenweg. Ganz besonders eingeladen sind auch Famlien mit Kindern, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Sie werden an den verkehrsarmen Wegen im Außenbereich Weiterlesen

KLJB Höltinghausen-Osterfeuer 2020


Auch in diesem Jahr wird es am Ostersonntag, dem 12.04., wieder ein großes Osterfeuer geben.
Wenn jemand noch Holz (Bäume, Sträucher, etc.) hierfür zur Verfügung stellen möchte, kann er dieses am 28.03., 04.04. und am 11.04. bei uns abgeben bzw. abholen lassen.
Anmeldungen können von Pia Wessels (015170077261) oder Kevin Schablitzki (017643504395) ab 17 Uhr entgegen genommen werden.

1. Zug siegt zum 2. Mal in Folge beim jährlichen Zugpokalschießen der Christ-Königs-Schützenbruderschaft

Beim diesjährigen Zugpokalschießen siegte der 1. Zug mit 501 Ringen deutlich vor dem 3. Zug mit 485 Ringen.
Bester Einzelschütze in der Klasse Luftgewehr wurde Patrick Arkenau mit 30 Ringen (31,6), Platz 2 ging an Christian Lüsche auch mit 30 Ringen (30,9) und Platz 3 belegte Elke Schönig auch 30 Ringe (30,7).
In der Klasse Kleinkaliber siegte Kerstin Wegmann mit 29 Ringen, Platz 2 geht an Leon Meyer mit 28 Ringen (29,5) und der 3. Platz an Heiko Kommol mit 28 Ringen (29,2).
Gesamtsieger vom 1. Zug wurde Georg Hartmann mit 58 Ringen.
Gesamtsieger vom 3. Zug wurde Werner Wegmann mit 59 Ringen.

v. l.: Ralf Meyer (Schießmeister), Leon Meyer, , Georg Hartmann, Kerstin Wegmann, Werner Wegmann, Elke Schönig, Josef Schönig, Patrick Arkenau, Chriatian Lüsche (stellv. Schießmeister) Foto: Dieter Uhlmann

Gleichzeitig wurden die Sieger der Vereinsmeisterschaften ausgezeichnet.
Die Ergebnisse im Einzelnen: Weiterlesen

Hollywood in Höltinghausen

Für den Höltinghauser Theaterverein wird es ernst. Die Proben für die plattdeutsche Komödie „Pension Hollywood“ laufen schon seit Wochen auf Hochtouren. Noch hakt der Text, aber wenn sich der Vorhang zum ersten Mal hebt, wird jeder Satz sitzen, davon sind die beiden Regisseure Elke Behrens und Eduard Herzog überzeugt. Auch in diesem Jahr konnte der Theaterverein auf langjährige erfahrene Akteure zurückgreifen. Neu dabei im Team ist Erika Schröder, die als Souffleuse im Einsatz ist. Für das gute Aussehen sorgen Sandra Herzog und Michaela Meyer.

Bild: Silke Macke


Zum Stück:
Hubert Laubenpieper (Eduard Herzog) kann sein Glück nicht fassen. Nachdem seine Gattin Sofie (Jessica Wübbelmann) zum wiederholten Male ihren 49. Geburtstag gefeiert hat, verreist sie in einen kleinen Wellnessurlaub. Nicht ganz ohne Grund – hat sich Hubert doch mal wieder in der Wahl des Geschenkes selber übertroffen –ein Schnellkochtopf…!! Weiterlesen