Kommt, wir woll’n Laterne laufen….

Letzte Woche Freitag bot sich am Regenrückhaltebecken in Höltinghausen ein romantisches Bild. Die Vorschulkinder aus dem Don-Bosco-Kindergarten und die Erstklässler der GS Höltinghausen umrundeten mit ihren kreativen Laternen den Teich. Zurück in der Schule sang das 1.Schuljahr noch einmal für alle das Laternenlied. Anschließend gab für 130 Personen Hot Dogs, die die Elternvertreter zusammen mit Bettina Hoffhaus vorbereitet hatten. Lecker!

Polizei lobt Schulkinder

Im November werden alljährlich durch die Polizeistation Emstek die Fahrräder der Schulkinder der GS Höltinghausen kontrolliert. In diesem Jahr waren fast 40 Kinder mit ihren Fahrrädern zur Schule gekommen. Die beiden Polizeibeamten Heinz Hopfmann und Christian Heyer lobten die Jungen und Mädchen und überreichten jedem den begehrten Aufkleber, denn alle Räder befanden sich in einem einwandfreien Zustand.

Fahrt zur Wissenswerkstatt nach Diepholz

Am Dienstag, dem 24.10 und Donnerstag, dem 26.10 fuhren jeweils das vierte und dritte Schuljahr mit ihren Klassenlehrern Herr Albers und Frau Middendorf in die über Spenden finanzierte Bildungseinrichtung „Wissenswerkstatt Metropolregion Nordwest“ nach Diepholz. Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, bei Kindern und Jugendlichen anhand verschiedener Kurse den Spaß an Technik und Wissenschaft zu wecken. Die Grundschule Höltinghausen entschied Weiterlesen

Surprise-Ball

Nach den Herbstferien freuten sich die Schüler der Grundschule Höltinghausen über ein neues Spielgerät auf ihrem Schulhof, ein sogenanntes „Surpriseball-Spielgerät“.

Der Korb hat in seiner unteren Hälfte vier Öffnungen. Es ist für die Kinder jedes Mal eine Überraschung, aus welcher Öffnung der Ball zu ihnen zurückkommt. So üben sie spielerisch ihre Wurffähigkeit und sind jedes Mal gespannt, wo der Ball landet.

Die Schulgemeinschaft bedankt sich dafür bei der Gemeinde Emstek.

Frühstück für einen guten Zweck

Auch dieses Schuljahr veranstaltete das vierte Schuljahr der Grundschule Höltinghausen das mittlerweile traditionelle Erntedankfrühstück für den guten Zweck. Eltern der vierten Klasse spendeten hierzu Brötchen, Laugengebäck, Kuchen, Obst und viele weitere Speisen, die in der großen Pause am Donnerstag, dem 28.09.2017, verkauft wurden. Wie in den letzten Jahren kommt der Erlös dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke zu Gute.
Weiterlesen

Ereignisse in der Grundschule

Mit Spannung erwarteten die
24 Erstklässler am 5.9.17 das Bustraining mit der Firma Hanekamp und den Polizeihauptkommissaren Heinz Hopfmann und Jürgen Pieper. Schon das Einsteigen bereitete den Kleinen Probleme, ihre Beine waren noch etwas zu kurz. Bettina Hoffhaus half ihnen und so klappte es. Im Bus erfuhren die Jungen und Mädchen von den Polizeibeamten, wie man sich während der Fahrt richtig verhält.
Am gleichen Tag machte Weiterlesen

Neue Medien in der Grundschule

Alle Klassen der GS Höltinghausen verfügen über ein Touchscreen. Dieses Medium veranschaulicht die Unterrichtsinhalte.
Im Mathematikunterricht können die Kinder z.B. mit Hilfe der interaktiven Tafelbilder selbstständig ihre Ergebnisse überprüfen. Mittlerweile sind unsere Schulbücher digitalisiert. Um Aufgaben aus dem Schulbuch zu besprechen und zu erklären, werden die Schulbuchseiten für die Lerngruppe gut sichtbar am Gerät gezeigt.

Hurra – es geht zum Dümmer

Bei herrlichem Wetter starteten die Viertklässler zusammen mit Philipp Albers und Katharina Kossen zur Jugendherberge in Dümmerlohausen.
Die Schulgemeinschaft verabschiedete die Gruppe und wünschte ihnen alle Tage Sonnenschein.
Gegen 11 Uhr hatten die Kinder ihre Betten bezogen und erkundeten das Gelände des Jugendfreizeitszentrum.