Musikalische Spürnasen

Gestern war eine gemeinsame Aktion vom Musikverein mit den Spürnasen. Die Kinder bastelten aus Alltagsmaterialien verschiedene Instrumente. Es gab Handtrommeln, Calimba, Rassel und Kazoos.

Nach einer gemeinsamen Probe stellten wir den Eltern die Lieder „Morgen kommt der Weihnachtsmann 🎅 und das Lied“ Schneeflöckchen, Weißröckchen“❄️

Ausflug zum Tierpark Thüle

Diesen Samstag ging es von den Messdienern in den Tierpark Thüle. Hier konnten die Kinder von morgens bis zum Nachmittag sich die Tiere anschauen, wie z. B. die Zebras, Affen und die Papageie. Die ganzen Attraktionen wie z. B. die Mattenrutsche, der „Freien Fall“ und die Bobbahn wurden  natürlich von den Messdienern ausprobiert. 

Jannes und Merle erwirtschaften über 450,- Euro für „Kinderhospiz Löwenherz“

Eine sehr lobenswerte Aktion haben der 6-jährige Jannes Thobe (re.) und die 8-jährige Merle Eichwald (2.v.re.) am ersten Samstag des Oktobers durchgeführt: Zugunsten des „Kinderhospiz Löwenherz“ haben die beiden, unterstützt durch ihre Eltern und Geschwister, auf der Gartenstraße in Höltinghausen einen kleinen „Herbstmarkt“ veranstaltet. Dort gab es bei toll dekoriertem herbstlichen Ambiente beispielsweise Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, Weiterlesen

Gemütlicher Abend

Unser alljährlicher gemütlicher Abend stand wieder auf dem Programm. Dieses Jahr ging es mit dem Rad quer durch Höltinghausen. An mehreren Stationen mussten die Musiker verschiedene Spiele spielen, wie z.B. das Bananenfußball. Für zwischendurch gab es die Aufgabe Filme nachzustellen, wo die Musiker ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten. Weiterlesen

Jeden Tag einen Klick für den Generationenpark

Das letzte Bürgerfest im Generationenpark Emstek war ein voller Erfolg. Beste Musik am Samstag, Unterhaltung für alle am Sonntag.
Damit der Generationenpark noch abwechslungsreicher wird, brauchen wir Unterstützung durch Klicken.
Nach einer Anmeldung kann dort jeden Tag einmal eine Stimme abgegeben werden. Die einmalige Anmeldung ist etwas nervig, aber dann geht’s ganz einfach.

Jeden Tag einen Klick für den Generationenpark