Musikkorps tagt online

Am 14.05.2021 fand online die Generalversammlung des Musikkorps Höltinghausen statt, bei der eine sehr gute Beteiligung verzeichnet werden konnte. Viele Anwesende versammelten sich vor ihrem Laptop, um die anderen Mitglieder*innen mal wiederzusehen und sich auszutauschen. Zu Beginn der Versammlung begrüßte Heiko Thobe alle Mitglieder*innen und freute sich über die rege Beteiligung. Es konnte auf ein außergewöhnliches Jahr zurückgeblickt werden, indem kaum Proben und Auftritte stattgefunden haben. Umso mehr freuten sich alle Beteiligten über das gelungene „Musik am Dorfteich“ im September, das in guter Erinnerung geblieben ist. Auch die zuletzt durchgeführt Fotoaktion, bei der es darum ging, sich und sein Instrument möglichst kreativ in Szene zu setzen, blieb – neben anderen Aktionen während der Coronazeit – nicht unerwähnt. Es bleibt die Hoffnung auf eine baldige Besserung der Situation, um den Probenbetrieb wieder aufnehmen zu können!

Das Foto zeigt nur einen Teil der Anwesenden.

Im Laufe der Versammlung konnten folgende Personen geehrt werden:
Julia Menke, Mirea Menke, Greta Burke, Paula Gasiorowska, Merrit Schulte und Anna Wilgen erhielten eine Nadel sowie eine Urkunde für fünf Jahre Mitgliedschaft, auf 10 Jahre Mitgliedschaft kann Linus Willenbrink zurückblicken und bereits 15 Jahre im Verein sind Benedikt Willenbrink und Bettina Menke. Auf stolze 25 Jahre schließlich kommt Bärbel Rolfes. Heiko Thobe gratulierte den Geehrten und dankte ihnen für ihr Engagement.
Markus Sieverding wurde als neuer Kassenprüfer gewählt und wird im kommenden Jahr zusammen mit Thomas Wessels die Kasse prüfen. Er folgt damit auf Johannes Lameyer.
Zum Schluss der Versammlung informierte der Vorstand die Anwesenden über weitere geplante Aktion und blickte auf eine gute zukünftige Zusammenarbeit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.