Man trifft sich wieder …


Unter diesem Motto bietet das Musikkorps Höltinghausen am 5. September im Dorfpark an der Schützenstraße ein Konzert der etwas anderen Art an. Von 15:00 – 18:00 Uhr erklingt im Park an verschiedenen Stationen Musik für alle Interessierten, die ein paar gemütliche Stunden bei unterhaltsamer Musik verbringen möchten. Da das geplante große „Best of 55 Jahre“ – Konzert nicht mehr stattfinden kann, wird nun eine schöne Alternative angeboten. Die Abstands- und Hygieneregeln werden eingehalten. Jede Familie und erlaubte Gruppe erhält einen festen Platz in dem weitläufigen Park. Die Musiker werden im Wechsel in mehreren kleinen Gruppen für gute Unterhaltung sorgen. Im gesamten Park verteilt wird Musik zu hören sein. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Eigene Verpflegung darf mitgebracht werden


Zur Anmeldung

Musik des Adventskonzerts 2019

Mitten in der Nacht

Küss mich, halt mich, lieb mich

Stop the Cavalry

Baba yetu

Musikerball 2020

Am Wochenende fand unser diesjähriger Musikerball mit allen Chören aus Höltinghausen. Für Speis und Trank sorgte Dat Holtinghus. Der Jugendchor Happy Notes feierte sein 10 jähriges Bestehen und sang für die Gäste ihre ersten Lieder. Die Sängerin des Jahres kommt auch aus dem Jugendchor. Herzlichen Glückwunsch Annemarie Budde. Musiker des Jahres ist unser Trompetenspieler Thomas Wessels. Auch an ihm Herzlichen Glückwunsch.

„Musikkorps Höltinghausen“ siegt beim Dorfpokalschießen

Die Mannschaft „Musikkorps Höltinghausen“ vertreten durch Bettina Menke und Michael Kannwischer mit Schießmeister Ralf Meyer, links und stellv. Schießmeister Christian Lüsche rechts Foto: Hermann Josef Warnke

Großer Andrang herrschte beim diesjährigen Dorfpokalschießen, an vier Tagen nahmen 15 Mannschaften am Wettbewerb teil. Am Freitag siegte, im sehr gut gefüllten Schützenheim, mit 104 Ringen die Mannschaft „Musikkorps Höltinghausen“. Sie verwiesen die Mannschaft „Super Thron“ 100 Ringe (4 x 10)auf den 2. Platz.
Dritter wurde die Mannschaft „Theaterverin“ mit 100 Ringen (3 x 10). Die Schießmeister hatten neben dem großen Wanderpokal für den Sieger auch für die Nächstplatzierten schöne Preise vorbereitet, auch Trostpreise für die hinteren Plätze wurden nicht vergessen.

Alfsee 2019

Am Freitag ging es mit dem Bus los zu unserem Probewochenende beim Alfsee. Nachdem Zimmer beziehen und dem Abendessen, ging es schon direkt weiter zum Kart fahren. Am Abend war auch schon die erste  Probe, wo wir die neuen Lieder einmal durchspielten. Danach wurde der Abend ausgeklungen.

Der Samstag startete mit dem Frühstück und dem Wasserski, wo alle es super meisterten und wenig ins Wasser gefallen sind. Nach dem Wasserski kam direkt das Mittagessen und nach einer Mittagsstunde ging es weiter mit den Proben. Es wurde in den jeweiligen Registern die neuen Lieder intensiv geübt. Am Abend wurde gemeinsam gegrillt und noch eine Runde Völkerball gespielt.

Am Sonntag war die letzte Probe und nach dem Mittagessen ging es auch schon wieder Richtung Heimat.

Tag der offenen Tür

Trotz des regnerischen Wetters war der Tag der offenen Tür bzw die Einweihung der neuen Laseranlage von der Schützenbruderschaft Höltinghausen ein guter Erfolg. Unser Pastor Franz Ortmann weihte die neue Laseranlage ein. Danach konnten die Kinder ab 6 Jahren schießen.  Für die älteren Kinder gab es noch das Kleinkaliber und das Luftgewehr. Natürlich konnten die Erwachsenen auch schießen. Fürs leibliche Wohl war gesorgt. Neben dem Schießen, gab es noch die Möglichkeit beim Luftballonwettbewerb mit zumachen und im Sportheim zu Kickern und andere Spiele zu spielen.

Markt brachte viel Geld

Kurz vor Weihnachten feierten die Höltinghausener und die Besucher aus nah und fern ihr Adventsblasen. Mit einem Familiengottesdienst eröffnete Pfarrer Domkapitular Jonas dieses Fest. Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Schola aus Höltinghausen begleitet.
Durch weihnachtliche Musik vom Musikkorps Höltinghausen, bunten Lichtern und Buden konnte Weiterlesen