Gem. Chor Cäcilia überrascht Bernd Grieshop

Zum 90. Geburtstag brachte der „Höltinghausener Chor Cäcilia“ seinem ältesten und zugleich Ehrenmitglied herzerfrischende und munter machende Lieder dar. Bernd Grieshop zeigte sich sehr erfreut über dieses unangekündigte Sangesgeschenk. Er stimmte bei den Liedern mit ein und so wurde aus der feierlichen Darbietung zum Geburtstag zugleich auch noch ein aktiver Übungsabend für den gesamten Chor, denn Anwesenheit bei den Probenabenden ist dem Jubilar bis dato sehr wichtig. Dem Gesang war der Jubilar schon immer eng verbunden. Vor dem Eintritt in den Gem. Chor Höltinghausen bereicherte er mit seiner Bass-Stimme den Schulchor Cloppenburg, den Hochschulchor Vechta und den Männergesangverein Bösel. Dem Höltinghausener Chor trat er 1967 bei. Nach fünfjähriger Pause verlieh er gemeinsam mit weiteren Sangesfreundinnen und -freunden dem Chor durch seinen Eintritt neuen Schub. Als 2. Vorsitzender lenkte er die Geschicke knapp 40 Jahre lang. Die starke Identifikation mit dem Chor und die Liebe zum Gesang zeichneten sich besonders auch dadurch aus, dass er in Absprache mit seiner Frau Anneliese ihre Urlaube nach dem Probenplan entsprechend ausrichteten.

Wir machen Sommerpause!

Bild

Mit radelndem Schwung ging der gemischte Chor Cäcilia in die Sommerpause. Die Organisation lag in den Händen des Soprans. Mit einer moderaten Radtour ging es zum Hof von Magda und Alfons Klaus. In diesem wunderbaren Ambiente kam es zum lockeren Austausch über die Highlights der vergangenen Sangeszeit.

Weiter ging es zum Anwesen von Christine und Josef Richter. Hier intensivierten sich die schon eben erwähnten Gespräche. Kulinarisch konnten alle Sangesschwestern und Sangesbrüder nebst Anhang und Fahnenträger äußerst zufrieden gestellt werden.

Singen weist besonders eine fröhlich machende und die Menschen verbindende Eigenschaft auf. So einer Gemeinschaft kannst auch Du angehören, denn jeder ist bei uns im Chor willkommen. Wir starten nach der Sommerpause mit unserem ersten Übungsabend am 19.08.2019 um 19:30 Uhr in der Grundschule Höltinghausen.

Gesangverein Cäcilia – Ehrung für Gisela Lücking

Lastrup zeigte sich am Sonntag als Mittelpunkt des Chorgesangs. Rund 1000 Sängerinnen und Sänger gaben ihr Stelldichein anlässlich des 87. Chorfestes des Sängerbundes Heimattreu. Insgesamt zeigten  28 Chöre eigenwillige, ausgefallene und originelle Interpretationen ihrer Lieder.

Mitten unter ihnen auch unsere Sangesschwester Gisela Lücking. „100 Prozent Leidenschaft“ – das zeichnet sie besonders aus, denn sie hält dem Chor Cäcilia Höltinghausen bereits 40-jährige Treue. Gisela erhielt die goldene Brosche des Chorverbandes Niedersachen-Bremen.