Aufstieg für SVH-Mädels

Am vergangenen Samstag schafften die Handball-B-Juniorinnen des SV Höltinghausen den Aufstieg in die Landesliga. Im ersten Gruppenpiel gegen den TUS Bramsche konnten die jungen SVH-Spielerinnen nach einem äußerst spannenden Match direkt mit 16:13 Toren ihren ersten Sieg einfahren.
Nach dem zweiten Sieg gegen den TuS Komet Arsten II (20:4) war der Aufstieg in die Landesliga zwar bereits gesichert, aber die ehrgeizigen Mädels wollten das Turnier unbedingt als Sieger verlassen. Dieses Ziel erreichten die Spielerinnen dann auch im letzten Spiel gegen die SG Teuto Handball. Nach einer starken Leistung auf beiden Seiten gingen die Teams am Ende mit einem 10:10-Unentschieden auseinander, wobei Marina Meyer drei Sekunden vor Schluss den Ausgleichstreffer erzielte und somit den Turniersieg für den SV Höltinghausen sicherte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.