Schuhe als Kunstobjekte

Aus alten Schuhen kann man doch etwas machen, dachte sich die Klasse 4 der GS Höltinghausen. Im Kunstunterricht entwickelten die Schüler die Idee, gebrauchte Schuhe zu verändern. Zunächst wurden sie farblich grundiert, anschließend mit Perlen, Knöpfen, Schleifen usw. gestaltet. Heraus kamen vielfältige und interessante Objekte, die die Kinder stolz der Schulgemeinschaft präsentierten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.