Rauschendes Fest 2013

Am Donnerstag fand die Nachbereitungssitzung zum diesjärigen Schützenfest statt. Dazu begrüßte Brudermeister Eduard Herzog eine große Schar interessierter Schützenbrüder und Schützenschwestern.

Das Schützenfest 2012 ist im großen und ganzen eine gelungene Veranstaltung geworden. Damit das nächstes Jahr noch besser werden kann, wurden einige Verbesserungsvorschläge zur Diskussion gestellt.
Die Ermittlung des Königs am Wochenende vor dem Schützenfest hat dieses Jahr viel zu lange gedauert. Er stand erst kurz vor 24:00 Uhr fest. Als Ziel wurde ausgegeben, daß der König gegen 21:00 Uhr feststehen soll. Wenn bis dahin noch nicht abzusehen ist, wer König wird, könnte das Schießen an dem Tag auch beendet und an einem anderen Tag fortgesetzt werden.
Damit das möglich wird, wurde angeregt, den Verantwortlichen bis zur Proklamation des Königs oder dem Ende des Schiessens ein Alkoholverbot zu erteilen.

Die Freitagsveranstaltung sehen alle als gelungen. Mit etwas Übung wird der Ablauf in den nächsten Jahren noch routinierter über die Bühne gehen.

Ein Gedanke zu “Rauschendes Fest 2013