Diözesan-Prinzessin Bettina


Unsere Scharfschützin Bettina hat am Sonntag in Wissel einmal so richtig hingelangt. Nachdem die Musiker ihr am Freitagabend noch richtig Mut zugesprochen haben, fuhr Bettina am Samstag Morgen gegen 6:00 Uhr (ja, die Zeit gibt es) als Bezirksprinzessin mit dem Bus und einer bemerkenswerten Anzahl Schützen Richtung Wissel.
Am Sonntag so gegen 21:00 Uhr kam sie mit der bemerkenswerten Anzahl Schützen als Diözesanprinzessin zurück. Wir bedanken uns für diese hervorragende Leistung und werden das sicher noch gebührend würdigen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.