kfd-Generalversammlung

 

 

Die diesjährige Generalversammlung der kfd fand in diesem Jahr im Sitzungssaal des Pfarrheimes statt.

Nach der Abendmesse mit unseren Präses Pfarrer Ludger Jonas trafen wir uns im Pfarrheim. Dort begrüßte unsere Sprecherin Gaby Dinklage die anwesenden Mitglieder. Zunächst wurde das Protokoll vom letzten Jahr vorgelesen, danach gab es den Kassenbericht. Unsere anwesende Kassenprüferin bestätigte eine fehlerfreie Kasse.

Nun kam es zu Teilneuwahlen. Unsere Beisitzerin Sonja Vaske und Ingrid Wessels  stellten sich erneut zur Wahl. Sie wurden von allen anwesenden Mitgliedern wiedergewählt. Auch unsere Kassenprüferinnen Anneliese Lanfermann und Ingrid Wessels werden ihr Amt ein weiteres Jahr ausführen. Als neue Mitarbeiterin, Weiterlesen

kfd „Wem die Stunde schlägt“

Vergangenen Donnerstag ging die kfd auf ungewöhnlichen Spuren.

Mit Laternen bewaffnet folgten wir dem Nachtwächter aus Cloppenburg, gespielt vom Hannelore Warmhold. Sie ist vom Tourismusverband Thülsfelder Tapsperre unterwegs.

Es ging gemeinsam mit dem Ordnungshüter durch die nächtlichen Straßen und Plätze der Stadt Cloppenburg. Dabei wurde uns manches über die Arbeit eines Nachtwächters näher gebracht, sowie interessante Geschichten Cloppenburgs von ihr erzählt.

.

kfd – mit dem Rad on tour

Vom etwas feuchten Wetter ließ  sich die kfd Höltinghausen  letzte Woche nicht abhalten, ihre diesjährige Fahrradtour zu starten.

 

Die Teichwirtschaft Ahlhorn im Baumweg war das Ziel des Ausfluges. Dort bekamen wir eine eineinhalbstündige  Führung durch die Gästeführerin Sylvia Varnhorn vom Arbeitskreis Großenkneten. Im lockeren Ausführungen, teilweise mit plattdeutschen Kurzgeschichten aufgefüllt, erklärte sie uns die Aufzucht von Karpfen und Forellen.

 

Nach einem abschließenden Abendessen, natürlich gab es die filetierte Forelle, ging es dann zurück nach Höltinghausen.

 

Adventsfeier der kfd

Am vergangenen Donnerstag war es wieder soweit. Die kfd feierte ihre alljährliche Adventsfeier.

img_0011

 

Nach einem Empfang mit einem Gläschen Prosecco begrüßte Gaby Dinklage alle anwesenden Frauen. Bei kleinen besinnlichen Geschichten und Gedichten wurde in den Abend eingeführt. Natürlich durfte der Gesang auch nicht fehlen. Begleitet wurden wir am Klavier von Eva Thyen, was einen tollen Rahmen gab. Beim Büffet mit Fingerfood und Wintertee ergaben sich dann nette Gespräche untereinander.

Es folgte eine erneute Geschichte, sowie einige Lieder.

Dann klopfte es auf einmal, es kündigte sich Besuch an.                    img_0051                               Der Weihnachtsmann trat ein und verkündete: „Er habe Nachricht bekommen, sein Schlitten müsse zum TÜV.“ Ein plattdeutscher Sketch, geschauspielert von Rita Wilken und Bernadette Thole, trug zur Erheiterung bei.

Zum Abschluss gab es dann noch den „Etwas anderen Adventskalender“ und mit einem gemeinsamen „Feliz Navidad“ wurde der Abend beendet.

kfd – HERBSTDEKO

 

Erneut waren viele Frauen der Einladung der kfd Höltinghausen zu einem Bastel- und Kreativabend gefolgt.

„Herbstdeko für Tisch und Tür“img_5195

Unter fachlicher Anleitung von Floristen des Pflanzen- und Gemüsehofes Lüske ging es fleißig  ans Werk.

img_5211

Tolle Tischdekorationen und auch Türkränze waren das Ergebnis.

kfd – on Tour

Am vergangenen Dienstag startete die kfd aus Höltinghausen bei strahlendem Sonnenschein ihre diesjährige Fahrradtour. „Kurzweilige Geschichten mit Ulla Moormann“ war das Motto.

Gemeinsam mit Rad ging es zunächst zur Marienkapelle in Emstek. Dort wurden wir von der Büchereileiterin Ulla Moormann aus Emstek in Empfang genommen. Nach einer kurzen Begrüßung startete sie dort mit ihrer ersten ausgesuchten Geschichte. Es gab dabei viIMG_4925el zu schmunzeln.

Danach ging es weiter zum Gogericht. Im Schatten der Bäume wurde zunächst einmal eine Stärkung gereicht, um anschließend wieder neuen Erzählungen zu lauschen.

Eine weitere Station war das Wegkreuz im Ecopark, um dann zum Pfarrheim in Bühren zu radeln. Dies neu gebaute Pfarrheim wurde mit großem Interesse besichtigt , sowie die dort ansässige Bücherei. Genau dort wurden dann auch die letzten Geschichten von Frau Moormann vorgelesen.

Der tolle Nachmittag endete danach mit einem Spargelessen im Gasthof Frielling in Bühren. Somit konnten alle gut gestärkt wieder heimradeln.

kfd-Generalversammlung 2016

images[3]Am vergangenen Donnerstag fand unsere diesjährige Generalversammlung der kfd statt. Nach einer gemeinsamen Abendmesse trafen wir im Pfarrheim von Höltinghausen. Unsere Sprecherin Gabriele Dinklage begrüßte alle anwesenden Frauen, sowie den anwesenden Pfarrer Ortmann, der unseren Präsens Pfarrer Heyer vertrat.
Nach einer kleinen Stärkung, Weiterlesen

kfd- Krankenhaushausseelsorge und Hospiz

Hospiz Cloppenburg:  „Wir wollen dem Leben nicht mehr Stunden geben,

                                                  sondern den Stunden mehr Leben“    

 

Die Frauengemeinschaft hatte am vergangen Donnerstag zu einem dem Informationsabend zum Thema „Krankenhausseelsorge und Hospiz“ eingeladen.

Als Referentinnen konnten Ursula Willenborg als Krankenhausseelsorgerin und Hildegard Meyer als Koordinatorin, sowie Barbara Haase als Familienbegleiterin gewonnen werden.

Ca. zwanzig Frauen waren der Einladung in Pfarrheim gefolgt. Die Referenten berichteten sehr anschaulich über Ihre Arbeit im Krankenhaus, als Begleiterin von sterbenden Menschen, aber auch als Begleitung für Geschwisterkinder von schwerkranken Kindern, wo die Eltern mit der Pflege des kranken Kindes so stark eingebunden sind, sodass kaum Zeit mehr für die Geschwisterkinder bleibt.

Am Ende des Abends hatte jeder einen Einblick in die aufopferungsvolle Arbeit dieser Menschen erhalten. Man kann denen nur Respekt dafür zollen.

 

kfd – Teezeremonie in Leer

 

IMG_4824

 

Der diesjährige Halbtagsausflug der kfd Höltinghausen ging zusammen mit der kfd Halen in die wunderschöne ostfriesische Stadt Leer.

 

 

Dort angekommen wartete bereits zwei Stadtführerinnen auf uns. In einer einstündigen Führung durch die durchaus sehr schönen Altstadt von Leer wurde uns das Leben und Wirken der Stadt im Groben näher gebracht. Viele sehr gut erhaltene alte Gemäuer, Weiterlesen

Fahrradausflug der kfd

IMG_4479Mit der Sonne im Gesicht startete die kfd ihre diesjährige Fahrradtour. Gemeinsames Ziel war das „Kompetenz-Zentrum Barrierefrei Bauen und Wohnen“ der Firma Frerichs & Looschen in Garrel.

 

Dort angekommen wurden wir von Frau Karin Lüers in Empfang genommen. Nach einer kurzen Erfrischung, klärte sie uns darüber auf, was es heißt, „Barrierefrei zu Bauen, Umzubauen bzw. zu Wohnen“.  Anhand eines Musterhauses wurden uns verschiedene baulichen Hilfen und Erleichterungen im Alter IMG_4488oder auch bei der Pflege von Angehörigen gezeigt. Schon beim Betreten des Hauses wurden Möglichkeiten der Erleichterung im Alltag dargestellt. Weiter ging es durch alle häuslichen Räume, sei es die Küche, das Badezimmer, den Schlafraum aber auch die Wohnstube. Eindrucksvoll wurde dargestellt, wie komfortabel und bequem barrierefreie Räume und Einrichtungen die Lebensqualität steigern und erhalten kann. Weiterlesen