Kulturkreis – Neues Programm 2019

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit, schon mal eine kleine Vorschau auf unser Programm für 2019 zu geben. Übrigens: Wir werden Fünf. Ein Grund mehr, unser Programm noch vielfältiger zu gestalten.                                                                 Beginnen werden wir am 20. Januar mit einem bebilderten Vortrag zur Geschichte der Teichwirtschaft Ahlhorn. Über Markenteilung, Reichsarbeitsdienst bis zum heutigen Tag .Ein Clubkonzert mit Iris Brinker (Emstek) und Band gibt es im Februar und im März wird das Projekt „Lebensformen Im Alter“ aus 2018 fortgesetzt. Hans Thie, ein Hölker Junge, berichtet im April über Wege zu einer ökologischen und gerechten Gesellschaft.Unsere Freiluftveranstaltungen beginnen am 19. Mai mit einem Mittagskonzert (Peter Blase mit seiner Band „Last Train“. Zum 5jährigen Kulturkreis-Jubiläum gibt es wieder acapella mit Quintessence (15. Juni). Am 22. Juni gastiert wieder das Theater Laboratorium in Höltinghausen. Weiter geht es am 24. August mit dem Chor Bevern, der sein „Scheunensingen diesmal draußen“ präsentiert. Am 7. September gibt es wieder die legendäre Kultnacht mit „Allsounds“.                                                                Weiterhin geplant (von Juni – September) sind verschiedene Freiluft-Frühstücktermine. Die Termine werden kurzfristig bekanntgegeben. Abschließend gibt es im September/Oktober den Hölker Appelschnack. Wir hoffen auf rege Beteiligung und wünschen schon jetzt ruhige und besinnliche Feiertage.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.