Schön ist’s übers Moor zu gehen!

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse haben in den vergangenen Wochen zum Thema „Moor“ bereits einige spannende Erkenntnisse im Sachunterricht sammeln können. Um die im Unterricht theoretisch aufbereiteten Inhalte auf einer praktischen Ebene erfahrbar zu machen, ist die gesamte Klassengemeinschaft der GS Höltinghausen mit den beiden Sachunterrichtslehrkräften Frau Kossen und Frau Nuxoll am Montag in das NIZ (Naturinformationszentrum) nach Goldenstedt gefahren.
Dort wurden sie sehr freundlich vom Referenten, Herrn Friedhelm Piepmeyer, empfangen. Zu Anfang fuhren alle gemeinsam mit der Moorbahn tief in das Goldenstedter Moor hinein. An insgesamt vier „Haltestellen“ erfuhren die Schülerinnen und Schüler interessante Dinge über das dortige Naturschutzgebiet, die moortypischen Pflanzen und Tiere und die Wichtigkeit des Moores. Anschließend daran ging es in den Moortunnel und das Labor. Hier konnten die Kinder ebenfalls spannende Entdeckungen machen. Zum Abschluss des Ausfluges durften die Kinder ihrem Bewegungsdrang auf dem großzügigen Spielplatz freien Lauf lassen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.