Ein Vormittag im Mittelalter

Erneut waren die Vorschulkinder des Don-Bosco-Kindergartens gemeinsam mit ihren Erzieherinnen in der Grundschule Höltinghausen zu Besuch, um die selbst gebastelten Burgen der Viertklässler zu besichtigen. Im Sach-, Deutsch- und Werkunterricht beschäftigten sich die Viertklässler mit dem Thema „Mittelalter“ und konnten den Vorschulkindern dadurch eine Menge über Burgen, Ritter und das Leben auf einer Burg erzählen. Gemeinsam wurden dann noch Ritterhelme und Wappen gebastelt, sodass Höltinghausen nun um einige „Ritterexperten“ reicher ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.