Theater

Liebe Theaterfreunde!
Es ist bald wieder soweit. Der Theaterverein Höltinghausen probt seit Wochen fleißig, um sich gut auf die diesjährigen Vorstellungen vorzubereiten. Das neue Theaterstück mit dem Titel „Een pikante Arfschop“ verspricht so einiges.
In dieser lustigen Komödie geht es um eine Erbschaft der besonderen Art. Julia Sanders glaubt, von ihrer Tante eine ganz normale Pension geerbt zu haben. Sie weiß noch nicht, dass es sich bei dem „Erbstück“ um ein Freudenhaus handelt. Julia und ihr Verlobter Horatio wollen diese Pension in Augenschein nehmen und wenn möglich, gleich verkaufen. Die Bewohner möchten jedoch Ihr Zuhause behalten und rüsten die Wohnung um. Rote Herzkissen verschwinden, Bilder werden ausgetauscht. Die Wohnung ist nicht wiederzuerkennen. So mancher Bewohner, aber auch einige Kunden geraten so in peinliche Situationen. Alle Theaterbesucher können sich erneut auf einen lustigen Dreiakter einstellen. Die Generalprobe ist am Samstag, 24.02.2018 um 15.00 Uhr. Die Vorstellung mit anschließender Ein-Euro-Party findet am 03.03.18 statt. Weitere Vorstellungen sind am 10.03., 17.03. und am 24.03.18. Die Abendvorstellungen beginnen alle um 19.30 Uhr und Karten sind an der Abendkasse erhältlich.
Nachmittagsvorstellungen mit Kaffee und Kuchen sind am 27.02. und am 09.03.18 um 15.00 Uhr. Anmeldungen hierfür bitte an Hanna Macke, Tel. 04473/1647 oder an Rita Wilken, Tel. 04473/2296.
Aufgeführt wird das Theaterstück im Saal „Dat Holtinghus“ (ehemals Werner Lüken)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.