Ereignisse in der Grundschule

Mit Spannung erwarteten die
24 Erstklässler am 5.9.17 das Bustraining mit der Firma Hanekamp und den Polizeihauptkommissaren Heinz Hopfmann und Jürgen Pieper. Schon das Einsteigen bereitete den Kleinen Probleme, ihre Beine waren noch etwas zu kurz. Bettina Hoffhaus half ihnen und so klappte es. Im Bus erfuhren die Jungen und Mädchen von den Polizeibeamten, wie man sich während der Fahrt richtig verhält.
Am gleichen Tag machte
sich das 3.Schuljahr auf zum Museumsdorf, um Brot zu backen. Zunächst gab es eine Mühlenführung. Danach ging es an die eigentliche Arbeit. Der Bäcker Hermann unterstützte die Kinder und erklärte ihnen, wie man das Brot in eine gute Form bringt.
Um 12:30 Uhr kamen die Drittklässker mit einem herrlich duftenden Brot in Höltinghausen an.

Weitersagen mit ... Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this pagePin on Pinterest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.