Eine gute Tat zum Erntedankfest

IMG_0953-1024Die Kinder der vierten Jahrgangsstufe der Grundschule bereiteten mit ihrem Klassenlehrer Ansgar Fortmann am vergangenen Mittwoch ein Erntedankbüffet zugunsten des Kinderhospizes Löwenherz in Syke vor. Dazu brachten sie allerlei Leckereien mit zur Schule. Neben belegten Brötchen durften aber auch selbstgebackene Kuchen und Muffins nicht fehlen. Mit selbst gestalteten Plakaten informierten die Viertklässler zudem über das Erntedankfest. IMG_0954-1024Denn mit dem Projekt erinnert sich die Schulgemeinschaft alljährlich an das Erntedankfest. Ebenso lernten die Kinder, Hilfsbereitschaft für ihre Mitmenschen zu entwickeln. „Wir finden es ist toll, wenn wir kranken Kindern helfen können!“, erklärten die Schüler der vierten Klasse. Dass die Schüler mit ihrer Aktion todkranken Kindern und Jugendlichen helfen, das haben sie unter anderem im Religionsunterricht besprochen. „Wir haben auch Bilder vom Hospiz gesehen und möchten dieses mit unserer Spende noch schöner machen!“, berichteten die Kinder weiter. Auch die Vorschulkinder aus dem Don-Bosco Kindergarten sind der Einladung gerne gefolgt. Diese über das ganze Jahr verteilten Kooperationen zwischen Kindergarten und Grundschule seien für einen reibungslosen Übergang zur Schule von besonderer Bedeutung.
Das Kinderhospiz Löwenherz darf sich über eine Spende in Höhe von 327,49 Euro freuen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.