Heinrich Menke und Franz Pöhler aus Kirchenausschuss verabschiedet

DSC01993-1024

Franz Hinners, Emstek, (15 Jahre),Heinrich Menke, Höltinghausen, (32 Jahre), Franz Pöhler, Höltinghausen, (20 Jahre), Pfarrer Michael Heyer, Andre Niemann, Halen, (8 Jahre), Heinz Dwertmann, Halen, (42 Jahre), Georg Reinke, Halen, (8 Jahre) und Josef Göttke, Halen, (15 Jahre)

Neben den beiden Höltinghausern Heinrich Menke und Franz Pöhler sind noch fünf weitere Personen, die zusammen 140 Jahre ehrenamtlich für die Kirchengemeinde tätig waren, wurden jetzt mit einer Urkunde sowie einem kleinen Präsent aus dem Verwaltungsausschuss St. Margaretha Emstek verabschiedet. Heinrich Menke war insgesamt 32 Jahre, und Franz Pöhler 20 Jahre ehrenamtlich in diesem Bereich tätig.
Alle verabschiedeten Personen haben in all den Jahren, sowohl vor als auch nach der Kirchenfusion, ihre eigene Arbeitskraft bei Arbeitseinsätzen, sowie oftmals ihre Maschinen und Gerätschaften unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Der Kirchenausschuss ist unter anderem verantwortlich für alle finanziellen Angelegenheiten der Kirchengemeinde, für die Kirchenbediensteten, die Erhaltung der Gebäude und Ländereinen, sowie für die Verwaltung der entsprechenden Friedhöfe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.