Messdiener stürmen die Burg

Messdienerwochenende 2014Schon zum dritten Mal fand das jährliche Erlebniswochenende der Höltinghauser Messdiener statt. In diesem Jahr ging es vom 03. bis zum 05. Oktober auf die Jugendburg nach Gemen.

Insgesamt 34 Messdiener und Betreuer verbrachten das vergangene Wochenende gemeinsam, um sich untereinander besser kennenzulernen, mit spannenden und lustigen Spielen gemeinsam Zeit zu verbringen und sich wie schon in den Jahren zuvor mit einem Thema näher auseinanderzusetzen. In diesem Jahr überlegten wir, was es Gutes und Schlechtes auf der Welt gibt und was der Mensch tun kann, um die Welt ein Stück besser zu machen.

Messdienerwochenende 2014 3

So wurden wir am Wochenende unter anderem auch kreativ und gestalteten Bilder von der Welt, wie wir sie uns in 20 Jahren vorstellen.

Messdienerwochenende 2014 4

Vertrauen war bei der Blindenführung gefragt.

Messdienerwochenende 2014 6

In Kleingruppen wurde nach kreativen Lösungen gesucht die Erde ein bisschen besser zu machen. So wurde beispielsweise ein Meeresmüllschlucker entworfen, der die Meere vom Müll befreien soll.

Messdienerwochenende 2014 2

Natürlich blieb auch noch eine Menge Zeit für Spiele.

Zudem wurde auch ein Gottesdienst gefeiert und eine Burgführung gemacht. Am Sonntagvormittag fand dann noch das großes Messdienerquiz statt, das vom Team „Die Pandabären“ gewonnen wurde.

Messdienerwochenende 2014 7

Insgesamt hat allen das Wochenende sehr viel Spaß gemacht und alle freuen sich schon auf das Messdienerwochenende 2015.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.