Völkerverständigung an der GS Höltinghausen

August 2013c640
Wenn der 23 jährige John Baptist aus Uganda einige Ferientage bei Heinrich Menke aus Höltinghausen verbringt, besucht er auch die Kinder der Grundschule Höltinghausen. Am 20. August 2013 war er Gast in der Klasse 3b. John erklärte den Kindern, dass Uganda in Afrika liegt und dass die Menschen fast alle so eine dunkle Hautfarbe hätten wie er. Die Kinder stellten Fragen nach der Tierwelt in Uganda. August 2013 bNebenbei lernten die Drittklässler neue englische Wörter, da John ihnen vieles in englischer Sprache beschrieb. Die Kinder erfuhren von ihm, dass er in der Stadt Masaka (Uganda) Betriebswirtschaft studiert, und dass er in 2 Jahren sein Studium abgeschlossen hätte. In der Hauptstadt Kampala wird er sich dann eine Arbeit suchen. Als John sich am Schluss bereit erklärte, jedem Kind ein Autogramm zu geben, war die Begeisterung groß.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.