Verein „Spürnasen“ wurde gegründet

Technik für Kinder
Am Montag, 12.08.2013, wurde in der Grundschule Höltinghausen der Verein „Spürnasen“ gegründet.
Der Zweck des Vereines ist es, das Interesse von Kindern und Jugendlichen an technischen Zusammenhängen und technischen Berufen zu fördern.
Dies soll unter anderem durch außerschulische Workshops mit technischen Experimenten und Exkursionen in regionale und überregionale Wirtschaftsunternehmen, wie z.B. Besuch einer Werft, eines Flughafens oder eines Windkraftanlagenherstellers, erfolgen.
Einbezogen werden sollen zunächst die beiden Grundschulen Halen und Höltinghausen, eine spätere Ausweitung ist möglich.
Der Verein benötigt vor Allem die tatkräftige Unterstützung einiger Eltern und/oder Großeltern, die mit den Kindern Experimente durchführen, Exkursionen begleiten oder einfach nur die Kontakte zu verschiedenen Industriezweigen herstellen können.
Natürlich darf auch die Unterstützung in materieller und finanzieller Hinsicht nicht aus den Augen verloren werden – Gespräche mit verschiedenen Firmen laufen bereits, aber „Hilfe“ in diesem Bereich wird natürlich gerne angenommen.
Der Verein soll gemeinnützig sein und ins Vereinsregister eingetragen werden.
Am 31. Oktober 2013 soll die Auftaktveranstaltung für interessierte Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 10 Jahren stattfinden. Details werden folgen.
Kontakt zum Verein kann über den Vorsitzenden, Herrn Benjamin Sander, aufgenommen werden (per Email: vorstand@spürnasen.org oder per Tel.: 04475-9289811).

Ein Gedanke zu “Verein „Spürnasen“ wurde gegründet

  1. Das ist eine tolle Idee. Es gibt viele interessante Firmen im Ort und in der nähreren Umgebung. Die Kinder (und auch viele Erwachsene) kennen sie wahrscheinlich kaum. Es ist wirklich sinnvoll, mal zu zeigen, was hier so los ist!!! Und wenn das dann noch durch Leute passiert, die hier wohnen und in diesen Firmen arbeiten, kann die Arbeit in dem Verein bestimmt sehr spannend werden. Hoffentlich machen viele Leute mit!