Bronzemedaille für Höltinghausen

Dank der 160 Personen, die sich für unser Foto zur Verfügung gestellt haben und den 126 Personen die für unser Bild „Gefällt mir“ gedrückt haben sind die Höltinghauser Messdiener auf den dritten Platz der 72-Tage-Vorher-Aktion gekommen.

Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion haben alle teilnehmenden Ortsgruppen aus dem Landesverband Oldenburg 72 Tage vor der Aktion eine Probeaufgabe erhalten. Aufgabe war es ein möglichst kreatives Foto, mit möglichst vielen Personen darauf, von einer 72 zu machen. Abgestimmt über den Sieger wurde über Facebook. Das Bild mit den meisten „Gefällt mir“-Klicks hat gewonnen. Auf den ersten Platz hat es die Messdiener Oberrunde St. Andreas Clobbenburg geschafft. Auf dem zweiten Platz ist die Landjugend Ho-Ke-Bü.

Den dritten Platz auf dem Treppchen haben sich die Höltinghauser Messdiener verdient, die es geschafft haben 160 Personen auf dem Sportplatz bei der Grundschule zu versammeln.

 

Vom 13.-16. Juni findet dann die eigentliche 72-Stunden-Aktion statt. Hier werden die Messdiener in 72 Stunden ein gemeinnütziges Projekt verwirklichen, dass allerdings bis zur Aktion noch geheim bleibt. Auch hier hoffen die Messdiener auf ihre Unterstützung. Ohne Helfer, die zum Beispiel Material und Verpflegung zur Verfügung stellen, wird es schwierig das Projekt umzusetzen.

Ein Gedanke zu “Bronzemedaille für Höltinghausen