Jäger unterstützen den Förderverein mit 750€

Logo Kirche HöltinghausenAm 2.Februar waren die Jäger in der Gemeinde Emstek unterwegs zur revierübergreifenden Taubenjagd. Den Erlös in Höhe von 750EUR aus dem Verkauf der erlegten Tauben stellte der Hegerring in diesem Jahr dem Förderverein St. Aloysius Höltinghausen zur Verfügung. Hegerringsleiter Ludger Grafe und Kassenwart Ansgar Lüske übergaben in einem Umschlag 750EUR an die Vorstandvorsitzende Maria Albers und dem Kassenwart Alwin Raker des Höltinghauser Fördervereins.

Der Förderverein St. Aloysius Höltinghausen wurde Ende 2013 gegründet. Inzwischen hat der Förderverein das wöchentliche Austragen und Verteilen der Pfarrnachrichten  an alle Haushalte in Höltinghausen übernommen. Des Weiteren hat der Förderverein die Messdiener einige Male unterstützt.

Jäger spenden 750EUR für den Förderverein St Aloysius Höltinghausen

Jäger spenden 750EUR für den Förderverein St Aloysius Höltinghausen

v.l Kassenwart Alwin Raker und Vorstandvorsitzende Maria Albers des Höltinghauser Fördervereins, Hegerringsleiter Ludger Grafe und Kassenwart Ansgar Lüske

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.