Zum Frühschoppen im Brauhaus Webster

Mitglieder der Emsteker Heimatvereine haben das Ruhrgebiet besucht. Auf dem Programm stand auch die Villa Hügel. Bild: Georg Bothe

Der dritte gemeinsame Busausflug von Mitgliedern der vier Heimatvereine der Gemeinde Emstek hat das Ruhrgebiet als Ziel gehabt. Bei bestem Wetter an allen drei Tagen gewannen die 30 Teilnehmer viele neue Eindrücke.

Die erste Station war das Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen. Unter fachkundiger Weiterlesen

Vom 20. bis 22. September wird das Ruhrgebiet erkundet

Zum dritten Mal bieten die Heimatvereine Bühren, Emstek, Halen und Höltinghausen ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern in der Gemeinde Emstek gemeinsam eine dreitägige Busreise an. Die erste gemeisame Reise war im Jahr 2015 und die zweite Reise im Jahr 2017.
In der Zeit vom Freitag, 20. September 2019, bis Sonntag, 22. September 2019, steht in diesem Jahr die Erkundung des Rurgebiets auf dem Programm der Reise, die für alle interessierten Mitbürger/innen offen ist und nicht auf die Mitglieder der Heimatvereine beschränkt. Nach einer Besichtigung des Brauhauses Webster in Dortmund, mit Bierseminar und Bierprobe, geht es weiter zum größten Binnenhafen Europas nach Duisburg (den meisten Menschen in Deutschland wohl am ehesten bekannt durch die Schimanski-Tatorte mit Götz George. Hier steht eine große Hafenrundfahrt auf dem Programm. Weiter geht es zum Hotel in Essen. Weiterlesen

Die erste Tour 2019 führte die „Freizeitradler“ nach Ahlhorn

Die erste Tour der „Höltinghauser Freizeitradler“ in diesem Jahr führte die Gruppe nach Ahlhorn. Das Organisationsteam hatte die Tour wieder gut vorbereitet. Der Wettergott spielte auch mit, so dass die Auftakttour der offenen Gruppe, die unter dem Dach des Heimatvereins unterwegs ist, ein guter Start in die neue Saison war.
Die nächste Tour findet am Mittwoch, 19. Juni 2019, statt. Alle Radler, die mitfahren wollen, finden sich pünktlich zum Start um 14.00 Uhr bei der Kirche in Höltinghausen ein. Anmeldungen sind nicht erforderlich und Wege und Ziel werden, wie immer bei den „Freizeitradlern“, vorher nicht verraten.
Neue Mitfahrerinnen und Mitfahrer sind immer willkommen.
—————————-
Heinz Janßen
Eschstraße 11
49685 Höltinghausen
04473 / 1713 0177 / 50 90 159

Auch Sofa, Kühlschrank und Autoreifen gehörten zur „Ausbeute“

Höltinghausen – Insgesamt mit 14 Fahrzeugen und gut 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch einige Eltern mit Kindern, waren beim Umwelttag in Höltinghausen im Einsatz.
Bei der seit vielen Jahren alljährlich stattfindenden Gemeinschaftsaktion der Jäger des Reviers Höltinghausen-Süd und des Heimatvereins begrüßten Heinrich Menke und Josef Westerkamp, im Namen der Jäger und des Heimatvereins, 35 Personen mit zehn Fahrzeugen zum Umwelttag.
Im Revier Höltinghausen-Nord waren revierintern mit Alfons Klaus und Franz-Josef Vaske 15 Jäger mit vier Fahrzeugen im Einsatz. Weiterlesen

Anradeln der „Freizeitradler“ am 16. Mai 2018

Wieder sechs Überraschungstouren für die Höltinghauser Radlerinnen und Radler.
Höltinghausen – Das Organisationteam der unter dem Dach des Heimatvereins fahrenden „Freizeitradler Höltinghausen“ hat sich jetzt mit den konkreten Vorbereitungen der diesjährigen Überraschungstouren im Bereich der näheren Umgebung im Landkreis Cloppenburg, aber auch in grenznahe Bereiche der Landkreise Oldenburg und Vechta, befasst.
Es finden wieder sechs Radtouren statt, jeweils am dritten Mittwoch des Monats, in der Zeit vom 16. Mai 2018 bis zum 17. Oktober 2018. Die Termine dazwischen sind am 20. Juni, am 18. Juli, am 15. August und am 19. September 2018. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Weiterlesen

„Höltinghauser Freizeitradler“ haben sich etabliert

In der „Dorfrunde“ am 19. März 2017 hatten sich die jüngsten Teilnehmer, die Vertreterinnen der Landjugend, besonders mit Blick auf ihre noch fitten Omas und Opas, weitergehende Aktivitäten, neben den bekannten Veranstaltungen für die Senioren, gewünscht und vorgeschlagen, sich dazu etwas einfallen zu lassen. Die Dorfrunde hatte diesen Vorschlag sofort aufgegriffen und dazu aufgerufen, dass sich Interessierte aus dem Dorf zusammenfinden, um zu überlegen, was man in dieser Richtung tun könnte. Dadurch hatte sich eine Gruppe zusammengefunden, die den Wunsch hatte, regelmäßig gemeinsame Fahrradtouren in der Gruppe zu unternehmen.
Weiterlesen

Bevölkerung kann sich künftig auf attraktive zusätzliche Angebote freuen

Am 15. Oktober 2017 übernehmen Erwin Arling und Monique Ringeling aus den Niederlanden, bisher wohnhaft in Herzlake/Emsland, von Werner und Margret Lüken die bekannte Gastwirtschaft mit Saalbetrieb an der Hauptstraße in Höltinghausen. Margret und Werner Lüken wollen den Ruhestand, nach Jahrzehnten Dienst hinter der Theke und im Saal, vom Herbst dieses Jahres an genießen. Sie verlieren den Betrieb aber nicht aus den Augen, da sie ihr neues Wohnhaus direkt angrenzend errichtet haben. Die Kinder haben sich beruflich anderweitig orientiert, so dass in der Familie eine Nachfolgeregelung nicht möglich war. Werner Lüken betonte, dass man beim Verkauf auch darauf geachtet habe, dass die künftigen Betreiber mit der Dorfgemeinschaft zusammenarbeiten und Gastwirtschaft und Saal für die Mitbürger und das Dorf weiterhin zur Verfügung stünden. Weiterlesen

Bürgermeister Hermann Block als Gästeführer

Gemeinsam mit den Besuchern stellte sich Bürgermeister Hermann Block (Dritter von rechts) beim Heimathaus zu einem Erinnerungsfoto (Bild: Heimatverein Höltinghausen)

Informationen aus berufenem Mund bekam am vergangenen Sonntagnachmittag die Reisegruppe des Heimatvereins Höltinghausen, die mit einem Bus zu einem fast vierstündigen Aufenthalt die Gemeinde Bösel bereiste. Besonderes Glück hatten die Höltinghauser dabei, dass sich Bürgermeister Hermann Block bereit erklärt hatte, die Gruppe als Gästeführer durch die „familienfreundliche und musikalische Gemeinde Bösel“ zu führen, Weiterlesen

Heimatverein zählte Verkehr in Stoßzeiten

Seit einigen Jahren gilt auf den Ortsdurchfahrten der Kreisstraße 178 (Hauptstraße = 1.100 Meter) in Höltinghausen und auf der Kreisstraße 168 (Kirchstraße = 600 Meter) ein Durchfahrtverbot für LKW und in diese Kategorie gehörende andere Fahrzeuge mit mehr als 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und gleichzeitig Tempo-30 auf diesen beiden Straßen im Ort.

Diese Regelung hat der Heimatverein am Mittwoch, 5. Juni 2017, in der Zeit von 06.00 Uhr bis 08.00 Uhr früh, sowie am Donnerstag, 15. Juni 2017, in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr, zum Anlass genommen. für den Bereich der Hauptkreuzung (Hauptstraße/K 178, Kirchestraße/K 168, Mühlenstraße/Gemeindestraße) im Dorfzentrum eine genaue Verkehrszählung durchzuführen. Weiterlesen

Noch drei Radtouren in die Umgebung

2018 soll es mit der Gruppe weitergehen
Die neue Gruppe „Freizeitradler Höltinghausen“ hat in diesem Jahr noch drei Radtouren in die Umgebung auf dem Programm. Die nächsten Termine sind am Mittwoch, 16. August 2017, sowie am Mittwoch, 20.September 2017, und noch einmal am Mittwoch, 18. Oktober 2017.
Bei den bisherigen Fahrten war die Gruppe im Mai in Engelmannsbäke/Gemeinde Visbek, im Juni in der Gemeinde Garrel und am 19. Juli in der Gemeinde Emstek unterwegs. Man hatte Glück, denn man hatte einen der in diesem Sommer überaus heißen Tage erwischt, so dass die Tour innerhalb der eigenen Gemeinde nicht ganz so Weiterlesen