Kulturkreis – Lesung unter freiem Himmel

Der Kulturkreis Höltinghausen und Umzu veranstaltet am Sonntag, 23. August, um 16 Uhr die im Frühjahr ausgefallene Lesung mit Carl Wilhelm Macke.

Um die Abstands- und Hygieneregelungen einzuhalten, sind namentliche Anmeldungen unter info@kulturkreis-hoeltinghausen.de oder tel. am Samstag, 15. August von 8-13 Uhr unter 04473-1335 erforderlich. Der Eintritt ist frei. Die Lesung findet vor der Bühne des Kulturpavillons statt.

Der Autor wurde 1950 in CLP geboren und lebt seit 1986 als freier Schriftsteller in München. In seinem Buch geht es um Geschichten, die sich mit seiner Kindheit und Jugend in seiner katholischen Heimat beschäftigen, sozusagen „Strandgut aus Kindheitstagen in Cloppenburg“. Carl Wilhelm Macke ist literarisch versiert und widmet sich niveauvoll und unterhaltsam zugleich mit Vorliebe dem Leben der „Kleinen Leute“ in seiner katholischen Heimatstadt, um sie vor dem Vergessen zu bewahren. Die Moderation übernimmt Dr. Hubert Gelhaus, der das Buch seinerzeit auch mit herausgegeben hat.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.