Noch drei Radtouren in die Umgebung

2018 soll es mit der Gruppe weitergehen
Die neue Gruppe „Freizeitradler Höltinghausen“ hat in diesem Jahr noch drei Radtouren in die Umgebung auf dem Programm. Die nächsten Termine sind am Mittwoch, 16. August 2017, sowie am Mittwoch, 20.September 2017, und noch einmal am Mittwoch, 18. Oktober 2017.
Bei den bisherigen Fahrten war die Gruppe im Mai in Engelmannsbäke/Gemeinde Visbek, im Juni in der Gemeinde Garrel und am 19. Juli in der Gemeinde Emstek unterwegs. Man hatte Glück, denn man hatte einen der in diesem Sommer überaus heißen Tage erwischt, so dass die Tour innerhalb der eigenen Gemeinde nicht ganz so
intensive Strampelei erforderte. Auf Nebenstrecken wurde zunächst das Landhaus „Unter den Eichen“ in Repke angesteuert und dort zur gemütlichen Kaffeerunde eingekehrt. Danach ging es zum Gogericht auf dem Desum und anschließend durch den interkommunalen Gewerbepark „Ecopark“ in Drantum, den die Teilnehmer mit dem Fahrrad bisher auch noch nicht erkundet hatten.

Die nächsten Ziele werden wohl wieder außerhalb der Gemeinde Emstek liegen, aber von den Organisatoren vorher auch nicht verraten. Man hoffe auf keine zu große Hitze und auf wenig bis gar keinen Regen, war von den Organisatoren zu hören, wobei man sich, nachdem bisher kein richtiger Sommer gewesen ist, einen schönen Spätsommer erhofft. Es sind wieder interessante Ziele und Routen geplant und eine Weiterführung der Gruppe und der Radtouren von Mai bis Oktober 2018 ist, nach den bisherigen guten Erfahrungen, auch schon geplant.

Am Mittwoch, 16. August 2017, 14.00 Uhr, treffen sich die „Freizeitradler Höltinghausen“ zur nächsten Tour um 14.00 Uhr bei der Kirche in Höltinghausen. Alle Höltinghauser/innen, die Lust am Radfahren in der Gemeinschaft haben, sind eingeladen, teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer Lust und Zeit hat und „volljährig und verkehrsfest“ ist, ist in der Gemeinschaft bei allen Touren gerne gesehen. Die Touren sind jeweils so geplant und eingeteilt, dass sie für alle halbwegs gesunden Teilnehmer fahrbar sind, egal ob sie noch jünger oder auch schon älter sind.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.