Höltinghausen wieder sauber

Auch eine Reihe von Familien mit Kindern beteiligte sich am Umwelt- und Aufräumtag der Jäger und des Heimatvereins Höltinghausen, so dass die Organisatoren alle Sammelbereiche mit entsprechenden Gruppen besetzen konnten. Schier unbegreiflich war auch in diesem Jahr wieder die Ausbeute der Sammlerinnen und Sammler an den Straßen- und Wegerändern und in der freien Landschaft in Höltinghausen.
Mit mehr als zehn Fahrzeugen und den dazu gehörenden Sammlerinnen und Sammlern wurden alle Bereiche abgesucht und die Landschaft von Plastikmüll und anderen Hinterlassenschaften von Zeitgenossen gesäubert, die den Müll acht- und gedankenlos einfach in der Landschaft und an den Straßen- und Wegerändern entsorgt hatten oder aber auch klar und deutlich absichtlich, wie eine mehr oder weniger komplette Badezimmereinrichtung, Fahrzeugachsen mit Rädern, alte Zaunelemente oder eine große Matratze und andere Dinge, die man auch ohne Probleme und vielfach auch ohne zusätzliche Kosten über die öffentliche Müllabfuhr entsorgen kann oder durch Abgabe an der Annahmestelle in Stapelfeld.
Leider wurde in der Berme der Kreisstraße 178 auch ein toter Bussard gefunden, mit einem Ring aus Brüssel und einer Registriernummer. Die Jäger haben den toten Vogel ordentlich entsorgt und den Ring an die zuständige Stelle geschickt.
Zum Abschluss gab es feste und flüssige Nahrung als Dank und zur Anerkennung für die freiwilligen Helferinnen und Helfer.
Im Namen der Organisatoren bedankte sich Heinrich Menke für die Unterstützung der Aktion und lud die Teilnehmer ein, auch im kommenden Jahr wieder dabei zu sein und noch weitere Helferinnen und Helfer anzusprechen, sich ebenfalls an dieser alljährlichen Gemeinschaftsaktion zu beteiligen.
Die Grundschule wird das Projekt noch zusätzlich in nächster Zeit mit einer besonderen eigenen Aktion ergänzen, um so allen ihren Schülern deutlich zu machen, wie wichtig es ist, Dorf und Landschaft zu schonen und Müll und Abfälle ordentlich zu entsorgen.
———————————
Heinz Janßen
Eschstraße 11
49685 Höltinghausen
04473 / 1713 0177 / 50 90 159

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.