Der Stern der Güte

stern-der-guete2016
Unter der Leitung von Philipp Albers und Anna Middendorf führten die Dritt – und Viertklässler der GS Höltinghausen das Weihnachtsstück vor einem großen Publikum auf.

 

Acht Engel reisen mit einem besonderen Stern im Gepäck nach
Bethlehem. Dort sollen sie für Maria und Josef ein Quartier suchen.
Dafür benötigen sie Menschen, die gütig und barmherzig sind und die
die beiden bei sich aufnehmen. Gelingt dies, beginnt der Stern hell
zu leuchten. Doch zu Beginn stoßen die Engel bei ihrer Aufgabe nur
auf Ablehnung. Schließlich bietet ein Wirt seinen Stall als
Notunterkunft an. Die guten Hirten bereiten im Stall alles vor,
daraufhin leuchtet der Stern weithin sichtbar.

Am Ende erhielten die Kinder von ihren Eltern, Großeltern, Paten und Freunden einen großen Applaus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.