Generalversammlung Gem. Chor Cäcilia Höltinghausen und Jugendchor Happy Notes am 11.01.2016

Begonnen wurde in diesem Jahr mit einem gemeinschaftlichen Kohlessen.

Georg Albers begrüßte besonders den Präses Pfarrer Michael Heyer. Dieser bedankte sich beim Chor und Jugendchor Happy Notes für den Einsatz in der Pfarrgemeinde.

Bei den Wahlen zum Vorstand wurde Wiederwahl beantragt. Liedermutter Monika Abeling, Schriftführerin Monika Götting, Stellvertreterin Sonja Vaske, Kassenführer Alfons Wilgen sowie Stellvertreter Bernd Anneken nahmen die Wahl an und wurden einstimmig wieder gewählt.

Pfarrer Michael Heyer nahm die Ehrungen für drei Chormitglieder vor:  Adele Hermes für 50 Jahre Chorgesang im Diözesanverband Münster, Ludger Hogeback für 25 Jahre Dienst im Gem. Chor Höltinghausen und im Diözesanverband und Ernst Schramm für 25 Jahr im Gem. Chor Höltinghausen.

RIMG0045

Georg Albers wies im Chorbericht darauf hin, dass die Probenbeteiligung noch besser werden könnte. Wobei Agnes Thobe, Helga Lübbe und Alwin Ferneding eine Belobigung erhielten weil sie an keinem Probenabend fehlten. Alfons Wilgen erhielt ein besonderes Lob und ein Present für 40 jährige Tätigkeit als Kassenführer.

Der Chor hatte im vergangenen Jahr 17 Auftritte, so viel wie noch nie. Auch der Jugendchor Happy Notes hatte mit 11 Auftritten ein großes Lob verdient, da er sich trotz fehlender Dirigentin mit Bravour selbstständig leitet. Dies ist auch dem großen Einsatz von Britta Herzog zu verdanken.

Zum Abschluss wurden schon die ersten Termine für 2016 bekanntgegeben. Es gibt also wieder viel zu tun.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.