Monika und Monika wurden im Amt bestätigt

Am 7. Januar fand die Generalversammlung des Gemischten Chores Cacillia Höltinghausen statt.

Georg Albers lobte die guten Leistungen des Chores. Allerdings müsse die Probenteilnahme verbessert werden, denn diese lag in vergangen Jahr bei nur 80%. Wobei Maria Abeln, Josefa Rohe, Lisa Steinkamp und Alwin  Ferneding keinen Übungsabend verpassten.

Die in diesem Jahr anstehenden  Wahlen konnten schnell abgehandelt  werden. Die Liedermutter Monika Abeling und die Schriftführerin Monika Götting  wurden einstimmig wiedergewählt. Die Schriftführerin, die dieses Amt seit 45 Jahre ausführt, erhielt  einen Blumenstrauß.

Neben den jährlich wiederkehrenden Terminen wie Kegelabend, Fahrradtour und Nikolausfeier plant der Chor für 2013 eine Chorfahrt.

In diesem Jahr gab es viele Ehrungen im Chor.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft im Chor wurden Agnes Thobe und Alwin Ferneding geehrt.

 

 

 

 

 

 

Für 25 Jahre  gab es Urkunden  für Christine Richter, Theo Lübbe und Bettina Lager.

 

 

 

 

 

 

Eine weitere Urkunde erhielt Christine Richter für 25 Jahre im Diözesan Cäcilienverband.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.