Jahresbericht Schützenjahr 2012

An den Rundenwettkämpfen 2011/2012 nahmen wir mit insgesamt 68 Schützen in 8 Mannschaften teil. Hier zeigt sich, dass diese Veranstaltungen immer noch das Highlight des Winterhalbjahres ist.

Die 1. Mannschaft hat in der Schützenklasse III den 3. Platz, die 2. Mannschaft in der Schützenklasse V den 2. Platz, die 3. Mannschaft in der Schützenklasse VII den 1. Platz und die 4. Mannschaft in der Schützenklasse VIII den 2. Platz erreicht. Die Auflagemannschaft holte sich in der Sonderklasse V den 1. Platz.

Bei den Bezirksmeisterschaften in Vahren vom 27.02.-01.03.2011 waren wir mit insgesamt nur 6 Mannschaften und 19 Schützen in verschiedenen Klassen vertreten. Die Mannschaft der Schützenklasse mit Patrick Arkenau, Christian Lüsche und Stefan Ellers kann auf den 2. Platz. Bei der Altersklasse LG-AL kam unsere Mannschaft auf den 3. Platz. In der Altersklasse kamen unsere Mannschaften bei KK-AL auf den 15. Platz.

In der Einzelwertung belegten in der Schützenklasse PatrickArkenau mit 132 Ringen den 2. Platz, Stefan Ellers mit 122 Ringen den 5. und Christian Lüsche mit 123 den 6. Platz. In der Klasse LG-Auflage hat Bernd Menke mit 147 Ringen den 4. Platz und die Blechmedaille eingenommen. In der Seniorenklasse LG-AL hat Gerd Stevens mit 143 Ringen den 3. Platz erreicht.

Für die Landesmeisterschaften in Emstek qualifizierten sich 5 Mannschaften mit 16 Schützen. Die Mannschaft der Altersklasse LG-AL kam hier auf den 11. Platz von 27.Wie dicht das Leistungsspektrum ist, zeigt sich in der Einzelwertung. Mit 295 Ringen geht es bis Platz 23 runter, mit 290 Ringen bis Platz 56.  Und die Mannschaft KK-AL auf Platz 18 von 26 Platz.

In der Einzelwertung kam in der Altersklasse Olympisch Match Franz-Josef Lüken mit 540 Ringe auf den 13. Platz.

Das Zugpokalschießen wurde am 03.02.2012 auf unserem Schießstand ausgetragen. Sieger wurde diesmal der III. Zug mit 547 Ringen vor dem I. Zug mit 542 Ringen.

Gesamtsieger I. Zug wurde Christoph Kock mit 58 Ringen.

Einzelwertung LG: Bernd Menke vor Eduard Herzog und Ralf Meyer         Einzelwertung KK: Eva Maria Meyer vor Christian Schnittker und Andreas Nordmann

Gesamtsieger III Zug wurde Johannes Busse mit 58 Ringen.

Einzelwertung LG: Andrea Busse vor Helga Wedekämper und Helmuth Reck

Einzelwertung KK: Günter Lange vor Andrea Busse und Michael Macke

Die Vereinsmeisterschaften wurden Ende März ausgetragen. Die Beteiligung dürfte bei weitem besser sein. Als Sieger gingen hervor:

in der Schützenklasse LG:

Georg Hartmann vor Olaf Schulte und Markus Möller

in der Schützenklasse KK:

Georg Hartmann vor Ralf Meyer und Markus Möller

in der Altersklasse LG-FH:

Bernd Menke vor Franz-Josef Lüken und Berthold Göttke

in der Altersklasse LG-AL:

Franz-Josef Lüken vor Ludger  Meyer und Günter Lange

in der Altersklasse KK:

Bernd Menke  vor Ludger Meyer und Franz-Josef Lüken

in der Seniorenklasse LG:

keine Beteiligung

in der Seniorenklasse KK:

keine Beteiligung

in der Klasse LP:

Bernd Menke vor Dieter Uhlmann und Berthold Göttke

in der Klasse KK-Drei-Stellung:

Franz-Josef Lüken vor Georg Hartman und Rene Busse

Beim Pokalschießen gegen die auswärtigen Vereine, das am 20.04.2012 stattfand, ging Beverbruch mit 937 Ringe als Sieger hervor. Auf den weiteren Plätzen folgten die Schützen aus Höltinghausen mit 919 Ringe vor Sage mit 906 Ringe, Ahlhorn mit 717 Ringe und Nikolausdorf mit 708 Ringen.

Unser alljährliches Königschießen am 05.05.2012 war der Auftakt zu unserem Schützenfest. Hier nahmen nur 14 Schützen teil (im Vorjahr 10/24/22/24). Die Beteiligung muss auch hier deutlich besser werden.

Nach einem spannenden 3. Stechen wurde  Andrea Busse unsere Schützenkönigin für das Jahr 2012/13. Somit wurde sie unsere 3. Schützenkönigin überhaupt.

Beim Königspokalschießen ebenfalls am 05.05. gewann Ludger Meyer den Königspokal I und Günter Lanfer den Königspokal II für die Seniorenklasse.

Das Adlerschießen, als Auftakt unseres Schützenfestes wurde wieder am Freitag durchgeführt.

Geschossen wurde wieder mit der Armbrust. Den Adler hatte wieder Rudi Ellers für uns gebaut. An diesem Schießen nahmen 74 Schützen teil, im Vorjahr waren es 68/92/74/82/94/75/ 59).

Nach 85 Schüssen zeigte uns Elke Schönig, dass sie immer noch gut Schießen kann und machte den Vogel den Garaus und wurde unser 11 Adlerkönig und nach Kerstin Lücking unsere 2. Adlerkönigin.

Das 19. Dorfpokalschießen wurde vom 19.-22.06.201 veranstaltet. 7 Mannschaften (im Vorjahr 7/9/8/17/13) waren am Start, auch hier hat sich gezeigt, es stagniert. Es können noch mehr Gruppen an diesem Schießen teilnehmen.                                                                                                                                              Sieger wurde die Gruppe: Die GSG 9 i.R. mit 100 Ringen vor dem Musikkorps mir ebenfalls 100 Ringen und dem Theaterverein mir 99 Ringen. Auf den weiteren Rängen befanden sich die ProMühs mit 98, der Thron 2012 mit 97, die Fa. Lüske mit 97 und der 2. FCK mit 93 Ringen

Beim Pokalschießen in Beverbruch am 07.09. reichte es grade noch für den 4. Platz.

In Ahlhorn landeten wir beim Pokalschießen auf den 3. Patz.

Beim Landeskönigschießen in Osterfeine hat unser Königin Andrea ein gutes Ergebnis (25) vorgelegt. Ringzahlen werden dort nicht mehr bekannt gegeben.

Am Gemeindepokalschießen in Halen am 01.09. nahmen wir mit 26 Schützen teil. Wir belegten mit 447 Ringen leider wieder nur den letzten Platz.

Ergebnisse: Emstek 468 Ringe, Halen 464 Ringe, Schneiderkrug 462 Ringe, Kellerhöhe 456 und Höltinghausen 447 Ringe.

Das Gemeindekönigschießen fand am 18.11.2011 in Schneiderkrug statt. Unser  Königin Andrea landete auf den 2. Platz und unser Prinz Johannes ebenfalls auf den 2. Platz.

Das Plakettenschießen wurde wieder im September, und über 2 Wochen abgehalten.

Es ereichten:

beim Plakettenschießen:

19  x bronze

12  x silber

1  x gold

beim Schnurschießen:

2 x grün

4 x silber

2 x gold

2 x groß-gold

1 x Kette

beim Schießen um die Eichel:

11 x grün

10 x silber

7 x gold

2 x groß-gold

8 x goldene Metalleichel

Zum Abschluss möchte ich mich beim gesamten Schießleiterteam für die Unterstützung herzlich bedanken mit einem

     Gut Schuss

F.-J. Lüken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.