Schützenjugend setzt sich gegen die Eltern durch

Die jugendlichen Schützen der Christ-Königs-Schützenbruderschaft Höltinghausen haben sich in einem Vergleichsschießen erfolgreich gegen ihre Eltern durchgesetzt. Bester jugendlicher Schütze war Leon Meyer vor Sarah Blum und Carina Backs. Bei den Eltern setzte sich Ralf Meyer vor Ludger Meyer und Michael Abeling durch. In diesem Jahr haben sich die Jugendlichen etwas besonders überlegt und die schlechtesten erwachsenen Schützen, Christian Schnittker mit einem Pokal geehrt. Er wurde von den Jugendlichen aufgefordert, ein Jahr lang, immer am ersten Sonntag im Monat, zusammen mit den Jugendlichen zu üben, sodass er im nächsten Jahr die rote Laterne abgeben kann.

Die verantwortlichen Jugendschießmeister und die Gewinner des Vergleichsschießens Eltern gegen Kinder. (v.l.) Ralf Meyer, Jugendschießmeister Klaus Kühling und Johannes Busse, Carina Backs, Sarah Blum, Christian Schnittker,  Ludger Meyer, Leon Meyer und Michael Abeling

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.