Seniorenmessdiener

Als Clemens Albers Ende des Jahres 2011 die Idee hatte, Senioren als Messdiener zu werben, konnte er noch nicht ahnen, wie erfolgreich diese Idee sein würde.
Seit Anfang des Jahres 2012 verrichten in Höltinghausen insgesamt fünfzehn Frauen und Männer den Messdienerdienst in der Frühmesse. Jeweils am Dienstag- und Freitagmorgen um 8:30 Uhr unterstützen sie die Geistlichen als „Senioren-Messdiener“ in der St. Aloysius Kirche in Höltinghausen.
Hintergrund der Initiative ist der Umstand, dass die schulpflichtigen Messdiener zu dieser Uhrzeit die Schulbank drücken müssen.
Eine Premiere im Oldenburger Land ist, dass sich zur Freude aller auch vier Frauen zu diesem Dienst bereit erklärt haben.

von links: Alfons Klaus, Heiner Hoff, Eduard Vocke, Bernard Wendeln, Josef Hülskamp, Edeltraud Hülskamp, Helga Thobe, Monika Götting, Georg Albers, Franz Pöhler, Anneliese gr. Hellmann, Theo Macke, Günter Lanfer, Clemens Albers


Wenn auch Sie sich für dieses Ehrenamt als „Senioren-Messdiener“ interessieren, können Sie sich jederzeit an Helga Thobe wenden.
Helga Thobe Tel.: 2238

Weitersagen mit ... Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this pagePin on Pinterest