Hof Frieling

Der Hof 2013. Foto: Ludger Feldhaus

Zeller Johann Wilhelm Frieling zahlte 1853 für die Ablösung der Zehntabgaben eine Entschädigung von 949 Reichstaler und 19 Groschen.
Die Naturalabgaben an die landesherrliche Kammer wurden 1852 ebenfalls mit einer Entschädigungszahlung abgegolten.

Hofübergaben

1498 Wille Vrilinck
1535 Johann Friglinck
1562 Willeke Frilinck
1594 Johan Fryglinch
1654 Frilings Wilcke
1679 Freyling
1689 Johann Frieling
1703 Johann Frieling
1741 Wilke
1749 Johann Henrich Frieling
1768 Wilhelm Frieling
1799 Johann Wilhelm Frieling
1837 Johann Hinrich Frieling
1880 Johann Hinrich Frieling
1888 Franz Joseph Frieling
1942 Hubert Andreas Frieling
….. Hedwig Vaske gr. Frieling
….. Franz-Josef Vaske

Der Hof 1910. Foto: Hugo Kemkes