Franziskusgruppe

Ca. 25 Mädchen im Alter von 7-10 Jahren besuchen die Franziskusgruppe.
Seit 1989 leitet Annette Wilgen die Gruppe, die 1977 von Schwester Ursula Lammerding aus Vechta gegründet wurde und ursprünglich eine Gitarrengruppe war.
Die Mädchen treffen sich regelmäßig am Montagnachmittag im Kindergarten.
Inhaltlich gestalten sich die Angebote nach den Interessen der Kinder, z.B. Spielrunden, Bewegungsangebote, Kreative Angebote, Ruhe-und Stilleübungen, Hauswirtschaftliche Übungen, religionspädagogische Angebote, Feiern und Feste.
Traditionell gestaltet die Franziskusgruppe seit 20 Jahren am Heiligen Abend die Krippenfeier. Für die Mädchen ist das Krippenspiel ein Highlight und sie fiebern ihrem großen Auftritt schon Wochen vorher entgegen. Familien aus Höltinghausen und aus der Umgebung nehmen diese Feier sehr gut an.

Krippenfeier 2010


Auch die Gestaltung des Kinderkreuzweges wird von den Mädchen der Franziskusgruppe seit Jahren übernommen.
Somit ist die Gruppe seit Jahren ein fester Bestandteil innerhalb der Pfarrgemeinde.
Den Mädchen macht es Spaß und Freude die vielfältigen Angebote mitzugestalten und durchzuführen. Sie nehmen fast immer vollzählig an den Gruppenstunden teil und sind zu einer schönen Gemeinschaft zusammen gewachsen.

Ansprechpartner: Annette Wilgen

Weitersagen mit ... Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this pagePin on Pinterest