2.000 € für neue Sitzmöglichkeiten

zum 10. Adventsblasen trafen sich viele Besucher aus nah und fern auf dem Kirchplatz in Höltinghausen. Mit einem Familiengottesdienst eröffnete Pfarrer Michael Heyer das Adventsblasen. Während des Gottesdienstes hatten die Kinder die Möglichkeit mit KeK (Kinder erleben Kirche) ihre eigene Messe in der Sakristei zu feiern. Musikalisch wurde der Familiengottesdienst vom Jugendchor „Happy Notes“ begleitet.
Nach der Messe stimmte das Musikkorps alle Besucher mit weihnachtlichen Liedern auf den Abend ein. Der 1. Vorsitzende Heiko Thobe begrüßte alle recht herzlich und bedankte sich bei den freiwilligen Helfern für die tatkräftige Unterstützung in den ganzen Jahren.  Als Dank für die Organisation in den 10 Jahren erhielten Günther Bührmann und Heiko Thobe ein Präsent überreicht.
Der Duft von Glühwein, Waffeln und vielem mehr lockten die zahlreichen Besucher an die Buden. Dieses Jahr wurde der Glühweinstand von dem Wacholderweg, Ligusterweg, Schlehenweg und dem Schützenweg organisiert. Die Messdiener mit dem Kinderstand und der Förderverein der Grundschule mit dem Waffelstand hatten wieder alles im Griff. Für das leibliche Wohl gab es zwei Buden mit frisch gebratenen Pilzen und Bratwurst, die schnell ausverkauft waren.
Bei gutem Wetter, bunten Lichtern und vielen schönen Gesprächen waren viele Hölker und Besucher aus nah und fern angereist, die es zu einer gelungenen Veranstaltung machten. Der Gesamterlös von 2.000€ geht dieses Jahr an den  Don Bosco Kindergartens. Hierfür werden neue Sitzmöglichkeiten für den Spielplatz angeschafft.
Das Musikkorps bedankt sich auch in diesem Jahr für die Unterstützung der vielen Helfern und Unternehmen aus Höltinghausen, sowie des Bauhofes der Gemeinde Emstek.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.