Ehrenmarathon reißt nicht ab

Zahlreiche Ehrungen haben im Mittelpunkt der Generalversammlung des gemischten Chores „Cäcilia“ Höltinghausen gestanden. Nicht weniger als  elf Aktive erhielten Urkunden, Ehrungen und Präsente.

Für ihre 60-jährige Mitgliedschaft im Diözesanverband Münster wurde Monika Götting ausgezeichnet.

RIMG0792


 

 

 

 

50 Jahre Mitglied im Verein sind Lisa Steinkamp, Alwin Ferneding, Bernd Grieshop, Ludger Meyer und Alfons Wilgen.

RIMG0795

 

 

 

 

Annette Bührmann, Christa und Albert Wübbelmann sowie Theo Lübbe haben immerhin bereits 25 Jahre vorzuweisen.

Für ihre langjährige Treue zum Höltinghauser Chor erhielten erneut Alfon Wilgen, Theo Lübbe, Annette Bührmann und Albert und Christa Wübblmann (je 25 Jahre) eine besondere Würdigung.

RIMG0797

 

 

 

 

Chorvorsitzender Georg Albers lobte die rege Probenbeteiligung im vergangenen Jahr. So ließen Hildegard Blömer, Lisa Steinkamp und Alwin Ferneding keine einzige Probe aus. Lediglich einmal gefehlt hatten Anneliese Grieshop, Adele Hermes, Helga Lübbe und Alfons Wilgen.

Seit fünf Jahren gibt es auch einen Jugendchor, wobei die Anzahl der Sängerinnern sich auf 15 verdreifacht hat. Dirigentin Katharina Hochartz gibt allerdings zum Leidwesen der Jugendlichen  ihren Posten auf. Diese wollen fortan in Eigenregie  weiterarbeiten.

RIMG0803 RIMG0798

 

 

 

 

 

Georg Albers und seinen Stellvertreterin Monika Abeling wurden von den Mitgliedern einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Kassenführer bleiben Alfons Wilgen und Bernd  Anneken.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.