Cold-Water-Challenge

P1100907Feuerwehren  tun es, Vereine mit und ohne Uniform und auch der Musikkorps Höltinghausen  hat es nun getan und ist unter den Klängen der eigenen Marschmusik in voller Montur ins kalte Wasser marschiert. „Cold Water Challenge“, Kaltwasser-Herausforderung, heißt der merkwürdige Internetspaß, der jetzt also auch ins Oldenburger Münsterland  geschwappt ist.

Darum geht es: Der herausgeforderte Verein geht ins kalte Wasser, filmt die möglichst lustige Aktion, stellt sie ins Internet und fordert den nächsten Verein heraus. Der hat 72 Stunden Zeit für sein Kaltwasser-Video. Weigert er sich oder schafft es nicht, muss er für die Herausforderer eine Grillparty organisieren.

Der Herausforderer (Musikkorps) ging am Samstag den 27 Juni in Menkens Teich und forderte unter anderem den gemischten Chor Cäcillia auf es Ihnen nach zu tun. Diese haben sich gegen das Grillen entschieden und drehten Ihr Kaltwasser-Video auf dem Kindergartenplatz passend zum Achtelfinale der Fußball Weltmeisterschaft 2014.

Chor23

 

Chor21

Chor24

Chor19Chor17

 

 

Chor01

 

 

 

 

 

 

Die Videos kann man hier ansehen 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.