Adventskonzert 2013

Logo HöltinghausenNach vielen Übungsabenden freuten sich die Höltinghauser Musik- und Gesangsgruppen über eine bis auf den letzten Platz besetzte Kirche.  Das  Musikkorps, der Gesangverein „Cäcilia“, die Schola, der Jugendchor „happy notes“ und die Franziskusgruppe. Das Adventskonzert wird alle 2 Jahre am 1. Advent durchgeführt.

Das Konzert eröffnete die Schola unter der Leitung von Bettina Lager mit dem Lied „Meine Hoffnung und meine Freude, meine Stärke, mein Licht“.

Adentskonzert 2014 ScholaAdentskonzert 2014 Pfarrer Michael HeyerAdentskonzert 2014 Veronika Wendeln

Anschließend begrüßte Pfarrer Michael Heyer (Bild links) alle Anwesenden.

Veronika Wendeln (Bild rechts) führte im Anschluss durch das einstündige Programm.

_

  _

Als Zweites trat der Jugendchor „Happy Notes“ auf mit dem Lied  „Ich habe gesungen hinein in die Nacht“ unter der Leitung von Katharina Hochartz.

Adentskonzert 2014 Jugendchor

Im Anschluss sangen unter der Leitung von Eva-Maria Meyer die Franziskusgruppe mit den Frauen des Gesangvereins das Lied „Lichterglanz und Kerzenschimmer“. Die Franziskusgruppe wurde von Annette Wilgen geleitet.

Adentskonzert 2014 Franziskusgruppe und ChorDas Musikkorps Höltinghausen spielte als erstes das Lied „The Young Verdi“. Für den richtige Takt sorgte ihr „alter“ und jetzt wieder neuer Dirigent Antonius Steinkamp.

Adentskonzert 2014 MusikorpsIm Anschuss trug der Gemischte Chor „Cäcilia“  mit seiner Chorleiterin Eva-Maria Meyer das mitreißende Stück „Hört es klingt vom Himmelszelt“ vor.

Adentskonzert 2014 Chor CäciliaAdentskonzert 2014 Bettina LagerAdentskonzert 2014 Edeltraud Hülskamp

__

Zwischendurch erzählte Bettina Lager  (links) die Weihnachtsgeschichte „Das Märchen von der traurigen Traurigkeit“ und Edeltraud Hülskamp (rechts) auf plattdeutsch die Weihnachtsgeschichte „Nikolausaobend“.

__

Die Verantwortlichen der einzelnen Musikgruppen hatten während des Konzerts beide Hände voll zu tun.

Adentskonzert 2014 ChorleiterinAdentskonzert 2014 JugendchorleiterinAdentskonzert 2014 Musikkorps Antonius Steinkamp_

_

_

_

_

Jugendchorleiterin Katharina Hochartz (links), Dirigent von dem Musikkorps Antonius Steinkamp (Mitte) und die Leiterin des Gesangvereins Eva-Maria Meyer (rechts)

Abwechseld ging es weiter bis zum Finale als alle zusammen mit allen Gästen die Lieder „Tochter Zion“ und „We shall overcome“ gesungen und gespielt haben.

Adentskonzert 2014 Finale alle zusammen

Veronika Wendeln bedankte sich im Namen „Aller“ bei allen die dazu beigetragen haben diesen Abend so stimmungsvoll zu gestalten. Es war ein so interessantes abwechslungsreiches Programm mit modernem Liedgut. Natürlich durften auch einige traditionelle Advents- und Weihnachtslieder nicht fehlen.

Für jeden war sicherlich etwas dabei.

Vielen Dank an unsere Vorleserinnen Edeltraud und Bettina,

Elisabeth Lübbehüsen am Klavier

dem Musikkorps,

dem Gesangverein „Cäcilia“,

der Schola,

dem Jugendchor „Happy Notes“,

und an unserer Franziskusgruppe.

Es war ein Erlebnis den Geist der Gemeinschaft zu spüren!

Herzlichen Dank Ihr habt unsere Herzen berührt!

Allen eine besinnliche und friedvolle Adventszeit!

Anschließend, um dem Abend einen perfekten Abschluss zu geben, waren alle Anwesenden im Pfarrheim auf ein Glas Glühwein und Plätzchen eingeladen.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.