Adventsblasen 2012 Höltinghausen

das Höltinghauser Musikkorps freute sich über viele Besucher beim Adventsblasen. In diesem Jahr starteten die Musiker mit einem Familiengottesdienst in der St. Aloysius Kirche in Höltinghausen. Em. Pfarrer Ortmann und Pfarrer Heyer hielten die heilige Messe. Begleitet wurde der Gottesdienst von der Höltinghauser Schola. Anschließend empfingen die Musiker ihre Gäste mit weihnachtlichen Klängen auf dem Kirchvorplatz.

Zudem hatten die Musiker und ihre freiwilligen Helfer fünf Stände aufgebaut. Ein Keksstand war zum ersten Mal dabei. Hier hatte der Kindergarten die Verantwortung übernommen und zusammen mit den Eltern Kekse gebacken. Kurzfristig und spontan bekamen sie Unterstützung von Aloys Pöhler, der den ganzen Nachmittag Neujahrskuchen backte.

Die Messdiener beaufsichtigten wieder das Kinderkino und organisieren den Kinderstand, indem es unter anderem kostenlos Punsch für die Jugendlichen gab.

Zum 4. Mal hat der Förderverein der Grundschule Waffeln gebacken. Der Stand ist inzwischen fester Bestandteil des Dorffestes.

Der Glühweinstand wurde in diesem Jahr von der Schützenstraße gemanagt. Der Kindergarten bot im fünften Jahr nacheinander Stockbrotbacken und Kakao für Kinder an. Unterstützt wurde der Kindergarten mit Feuerkörben und Zubehör wieder von Fam. Willi Thobe. Den Bratwurststand hatte die Buchenlandstraße wieder fest im Griff. Die Musiker freuten sich über viele Ehrengäste unter anderem über Bürgermeister Michael Fischer, Pfarrer Michael Heyer, em. Pfarrer Franz Ortmanns. Das Musikkorps bedankte sich bei allen freiwilligen Helfern, besonders bei dem Bauhof Emstek, der Gemeinde Emstek, den Betreibern der einzelnen Stände sowie die vielen freiwilligen Helfern. Der gesamte Erlös geht in diesem Jahr an den Don Bosco Kindergarten Höltinghausen.

Die Schützenstraße hat den Glühweinstand übernommen.

Die Straßen um den Spielplatz an der Buchenlandstraße grillen seit 5 Jahren beim Adventsblasen.

Die Messdiener übernehmen drei Aufgaben. Sie leiten den Kinderstand, hier gibt es kostenlos Punsch für Kinder und Jugendliche, sie beaufsichtigen das Kinderkino und sie bauen die Lautsprecheranlage der Pfarrgemeinde Emstek auf. Die gesamte Organisation der Messdiener führt Steffen Menke aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.