SVH-Chronik hat Auszeichnung bekommen

Die Chronik zum 100-jährigen Bestehen des Höltinghauser Sportvereins wurde vom „Niedersächsischen Institut für Sportgeschichte“ ausgezeichnet.

Der Sportverein Höltinghausen hat bekanntlich im letzten Jahr sein 100-jähriges Bestehen gefeiert und zu diesem Jubiläum eine sehr umfangreiche Chronik erstellt. Jetzt ist die tolle und langjährige
Arbeit des „Chronik-Teams“ nachträglich nochmals besonders gewürdigt worden, denn die siebenköpfige Crew hat mit der Chronik am Wettbewerb „Wir suchen die beste Jubiläumsschrift 2019/20“ teilgenommen. Dieser Wettbewerb wurde vom „Niedersächsischen Institut für Sportgeschichte“ mit Sitz in Hannover durchgeführt. Der dortige Gutachterausschuss hat die „SVH-Chronik“ aus über 100 Einsendungen mit einer so genannten „lobenden Anerkennung“ ausgezeichnet. Somit gehörte das SVH-Nachschlagewerk zu den besten niedersächsischen Jubiläumsfestschriften aus den beiden vergangenen Jahren. In der nächsten Zeit wird der Sportverein dafür noch eine entsprechende Urkunde bekommen. Bewertet wurden neben dem historischen Gehalt die Quellendokumentation, Stil, Gestaltung, Orginalität sowie der Gesamteindruck der Festschrift.

Wer noch ein Exemplar der ausgezeichneten „SVH-Chronik“ haben möchte, kann sich gerne an Jochen Hochartz (04473/2461 oder joachim.hochartz@ewetel.net) wenden, oder neuerdings direkt bei der Gemeindeverwaltung in Emstek ein Exemplar erwerben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.