Alwin Raker hat 40 Jahre lang die Kasse des SV Höltinghausen geführt

Josef Wendeln (li.) und Ralf Böhmer (re.) überreichten die silberne SVH-Ehrennadel an (v.li.): Kathrin Meckelnborg, Ralf Busse und Andrea Ferneding. Auf dem Foto fehlen Heinz Dwertmann und Christian Menke.

Der Sportverein Höltinghausen hat kürzlich auf dem Sportgelände erstmalig eine Mitgliederversammlung unter freiem Himmel durchgeführt – Corona bedingt war die Versammlung im letzten Jahr ausgefallen. Vereinsvorsitzender Josef Wendeln konnte knapp 70 Vereinsmitglieder begrüßen, die dazu auf der Tribüne Platz genommen hatten. Zunächst berichtete er über diverse Aktivitäten, die in den vergangenen Monaten durchgeführt wurden, aber auch über geplante Aktivitäten (beispielsweise die 100-Jahr-Feier), die leider nicht in die Tat umgesetzt werden konnten. Anschließend folgten einige Berichte aus den unterschiedlichen Abteilungen, bevor der Tagesordnungspunkt „Ehrungen“ auf dem Programm stand. Hier zeichnete Josef Wendeln fünf verdiente Vereinsmitglieder aus, die sich in den letzten Jahren in besonderem Maße ehrenamtlich für den Verein engagiert haben: Die silberne Ehrennadel des SVH erhielten Andrea Ferneding, Kathrin Meckelnborg, Ralf Busse, Heinz Dwertmann und Christian Menke.

SVH-Vorsitzender Josef Wendeln (re.) bedankte sich bei Alwin Raker, der 40 Jahre lang die Kasse des Sportvereins geführt hat.

Danach folgte der Kassenbericht von Alwin Raker, und dieser Bericht sollte ein ganz besonderer werden: Damit ist nicht gemeint, dass der Bericht erneut sehr positiv ausgefallen ist und der Sportverein somit finanziell auf gesunden Beinen steht. Vielmehr war es der letzte Kassenbericht von Alwin Raker. 40 Jahre lang hat er in absolut vorbildlicher Art und Weise die Kasse des SVH geführt und wollte diese Aufgabe jetzt in jünger Hände geben. Die anwesenden Vereinsmitglieder würdigten die Verdienste des scheidenden Kassenwartes mit „Standing Ovations“ und Josef Wendeln bedankte sich mit einem Präsent beim langjährigen Finanzchef. Als neuer Kassenwart wurde Thorsten Kaiser einstimmig von den Mitgliedern gewählt.

Die neue Führungscrew des SVH für die kommenden Jahre: (v.li.) Florian Sieverding, Daniel Schnieders, Marco Scheper, Josef Wendeln, Ralf Böhmer, Kathrin Meckelnborg und Thorsten Kaiser.

Neu besetzt werden musste ebenfalls der Posten des 5. Vorsitzenden, da Georg Wempe nicht mehr zur Wahl stand. Diese Aufgabe wird in Zukunft Kathrin Meckelnborg wahrnehmen. Ansonsten gab es bei den Neuwahlen keine weiteren Veränderungen im Hauptvorstand. Vereinsvorsitzender bleibt Josef Wendeln, sein Stellvertreter ist weiterhin Ralf Böhmer. Daniel Schnieders bleibt 3. Vorsitzender, Florian Sieverding 4. Vorsitzender und Marco Scheper fungiert weiterhin als Schriftführer.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.