Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder

Foto Ruth Warnke: v. l.: Ludger Meyer, Bianca Kock, Olaf Schulte, Franz Lübbe, Ralf Meyer, Christian Schnittker, Arnold Niehaus, Birgit Komol, Klaus Vagepohl, Hermann Josef Warnke

Da in diesem und im letzten Jahr das Schützenfest in Höltinghausen, wegen der Coronapandemie, ausgefallen ist, hat ein Teil des Vorstandes der Christ-Königs-Schützenbruderschaft Höltinghausen die zu ehrenden Mitglieder persönlich besucht.
Geehrt wurden
für 25-jährige Mitgliedschaft: Michael Abeling, Berthold Göttke, Karl-Heinz Kruse, Christian Lüsche, Klaus Niemöller, Elke Schönig, Josef Schönig, Petra Siemer, Tobias Sieverding, Georg Wempe, Bernd Wilken, Martina Behrens, Ulrich Knoll, Maria Kruse, Gerold Menke, Klaus Steinkamp, Dieter Uhlmann, Manfred Vornhagen, Felix Wilken.
Für 40-jährige Mitgliedschaft: Robert Averbeck, Jens Lücking, Theo Macke, Christoph Sieverding, Thomas Wessels, Albert Wübbelmann, Rudi Ellers, Hermann Langer.
Für 50-jährige Mitgliedschaft: Walter Oppermann, Manfred Vehlow, Franz Wilgen.
Für 60-jährige Mitgleidschaft: Franz Albers, Josef Böckmann, Alfons große Hellmann, Otto Koopmann, Bernhard Wendeln, Kurt Langer, Heinrich Menke, Günther Tensing.
Für 65-jährige Mitgliedschaft: Alfred Lanfer.
Für 70-jährige Mitgliedschaft: Hubert Vornhagen.
Der Vorstand gratuliert noch einmal auf diesem Wege und bedankt sich für die langjährige Treue.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.